Amouage Interlude Men für das Feuer im Mann

Suchen Sie nach einem ausdruckstarkem Parfüm, welches Sie positiv umhauen würde?

Niche

Wenn ja, dann hat Ihre Suche ein Ende, da Interlude von Amouage der richtige Herrenduft für Sie ist.
Die häufigste Kritik die man bei Damendüften zu hören bekommt ist, dass diese zu süß sind, Herrendüfte sind wiederrum zu „würzig.“ Doch eben das Süße und Würzige sind die Hauptfaktoren, wenn wir nach einem extravaganten Parfüm suchen, den frisch und blumig kann ja jeder riechen. Für die abenteuerlustigen unter uns, die keine Angst davor haben, Grenzen zu überschreiten, ist Amouage Interlude Man genau das Richtige.


Viele Nischenmarken achten nicht auf die Unterteilung von Damen oder Herrendüften, da sich jeder individuell aussuchen sollte, wonach und wie er riechen möchte. Doch da ist die orientalische Marke Amouage anders. Sie unterteilt die Geschlechter, doch bilden die Parfüms immer ein Duftpaar. Das Konzept ist das gleiche, nur unterscheiden sie sich durch kleine Nuancen, wie ein perfektes Paar eben. Auch der Herrenduft Interlude hat sein weibliches Gegenstück.


Harz Zauber

Von Anfang an war klar, dass Amouage nichts für den 0815 Verbraucher ist. Sie dürfen tatsächlich nicht scheu sein, da sich Menschen nach Ihnen umdrehen werden. Sie werden Sie fragen, wonach Sie riechen, wo man den Duft kaufen kann und das er wirklich ungewöhnlich ist. Ja, das ist er. Interlude ist nur etwas für Selbstbewusste.

Woran dachte der Parfümeur Pierre Negrin bei der Herstellung dieses Parfüms? Für die Basis benutzte er Ambra, welches der Baustein aller orientalischer Düfte ist, mit einem rauchigen Herzton und hölzernen Kopftönen. Die Legende zu diesem Parfüm erzählt Weg aus dem Chaos in Richtung eines beruhigenden neuen Anfangs. So kann man sich den Duft Interlude gut vorstellen, da es am Anfang eine wilde Mischung von schweren Tönen und Bergamotte ist. Doch mit der Zeit findet jeder Duftstoff seinen Platz und entfaltet sich vollkommen richtig.

Wie wir erwähnten, ist Amouage Interlude ein leicht süßer Duft, doch woher kommt die geheimnisvolle Süße? Es handelt sich auf jeden Fall nicht um Vanille und auch um keine Blüten, da dieses Parfüm nicht wie ein aufregendes Dessert erscheinen möchte. Die geheimnisvolle und samtene Süße erhielt es durch den Zusatz von Harz. In diesem Fall handelte es sich konkret um das Räucherharz Opoponax, anders auch süße Myrrhe genannt. Dieses ist im Gegenteil zur normaler Myrrhe rauchiger, was den Duft von dem mitinbegriffenem Sandelholz schön unterstreicht.

Kräftig, aber nicht aggressiv

Sollte die Beschreibung bis jetzt sehr kräftig wirken, dann liegen Sie richtig. Es ist ein schwerer kräftiger Duft, der aber nicht aufdringlich ist, sie selbst werden ihn gar nicht riechen, so wie es bei einem guten Parfüm sein sollte. Interlude von Amouage wird Sie gleich beim ersten Schnuppern überzeugen, ohne dass Sie Ihre Kollegen aus dem Büro werfen.

Erschrecken Sie nicht beim Preis, da alles Gute seinen Preis hat, dies gilt gleich doppelt bei Nischendüften, bei denen es prinzipiell reicht, zwei bis dreimal morgens zu sprühen und der Duft hält bis in die Abendstunden. Dadurch müssen Sie keine Angst haben, dass Sie den Duft alle zwei Monate nachkaufen müssen, da ein Nischenduft auch bei täglicher Anwendung 6-8 Monate hält.


Egal ob warmer Sommerabend, oder Herbst

Für welche Jahreszeit eignet sich Amouage Interlude Man am besten? In der heutigen Zeit gibt es fast keine Regeln mehr, welchen Duft wer wann benutzen sollte. Die enthaltenen Holznoten sind typisch für Herrendüfte und obwohl es ein schwerer Duft ist, können Sie ihn gerne an warmen Sommerabenden, sowie den ganzen Herbst und Winter tragen.

Wenn Sie also jetzt noch immer überzeugt sind, dass orientalische Düfte nichts für Sie sind, dann denken Sie um und probieren Sie einfach etwas Neues aus, denn einen Nischenduft, sollte jeder zuhause haben.


Andrea

balicky notino

Menü

Rufen Sie uns an +43(0)720902500 Heute sind wir für Sie bis 22 Uhr erreichbar