Celebrities und Stars in der Welt der Parfüms

„Hmm. du riechst gut! Welches Parfum benutzt du?“

parfüms

Heutzutage kommt eine selbstverständliche Antwort wie: „Das ist Lacoste, Hugo Boss, Dolce & Gabbana..“.
Stolz und selbstsicher identifizieren sich Menschen mit der Marke, vielleicht sogar auch mit der Persönlichkeit, die mit dem Parfum untrennbar verbunden ist.

 

Eine Persönlichkeit, die für Qualität steht

Heutzutage geht es manchmal mehr um die Marke des Parfüms als um den Duft selbst. Wie könnte ein Parfüm von Calvin Klein auch schlecht riechen? Einen Markennamen zu haben gilt heute als die Garantie für Qualität schlechthin.

 calvin klein ck one eau de toilette unisex   8

Geschichte der Parfüms

Das andere Geschlecht wurde seit jeher gelockt

Wie haben sich Parfüms seitdem eigentlich entwickelt? Das Wort Parfum kommt aus der lateinischen Verbindung „per fumum“, die „durch den Rauch“ bedeutet. Seit jeher wollten die Leute gut riechen und damit sie das andere Geschlecht für sich gewinnen. Die Geschischte reicht bis nach Altägypten, über das alte China, Indien und die Arabische Halbinsel zurück. Am Anfang des 13. Jahrhunderts erfanden die Araber den Herstellungsprozess, wie durch Destillation von Pflanzen ätherische Ölen gewonnen werden konnten.

Die modernen Parfüms

Die ersten modernen Parfüms konnten bei uns im 14. Jahrhundert erworben werden. Zur Zeit der Renaissance lag der Schwerpunkt in Italien. Auf der Grundlage von neuen Entdeckungen aus Übersee wie Kakao, Vanille, peruanischer Balsam, Tabak, Gewürznelke, oder Kardamom konnte sich besonders hier eine reiche Tradition herausbilden.

In Frankreich wurden spezielle Dufthandschuhe hergestellt

Im 18. Jahrhundert hat man in Südfrankreich besondere Pflanzen zur Duftproduktion hergestellt und sogar spezielle Dufthandschuhe erfunden, die die Damen und Adeligen erfreut haben.

Bekannte Marken

Die Produktionsweise wandelte sich ab dem 19. Jahrhundert kaum. Am Anfang des 20. Jahrhunderts entstanden einige bekannten Parfüms. Unter ihnen auch Chanel Nº5, das von dem Franzosen Ernest Beaux kreiert wurde und mit dem Namen Coco Chanel in Verbindung gebracht wird. Dieses genießt bis zum heutigen Tag an großer Popularität.

Stars besitzen ihren eigenen Duft

Die Idee, ein eigenes Parfüm zu besitzen, begeistert nicht nur viele Modeschöpfer, sondern auch Models und Schauspieler. Dies trifft auch auf die Modeschöpferin Heidemarie Jiline Sander zu, die das Parfum Jil Sander Sun Eau de Toilette für Damen erfand. Wenn sie heute ein Parfum kaufen, erwerben sie damit auch einen Teil der Persönlichkeit.

jil sander sun eau de toilette fur damen   8

Möchten Sie auch ein Parfüm besitzen, welches Teil Ihrer Persönlichkeit wird? Dann klicken Sie Jil Sander Sun  Eau de Toilette für Damen an um mehr über das aktuelle Angebot zu erfahren.

doprava zdarmapromo

Menü

Rufen Sie uns an +43(0)720902500