Die besten Damenparfüms: Top 10 Düfte für Frauen

Parfüms

Eine der größten Fashion-Legenden, Modeschöpferin Coco Chanel, sagte einmal: „Ein Parfüm ist ein unsichtbares und dennoch absolut unverzichtbares Mode-Accessoire. Es signalisiert, dass eine Frau kommt. Und erinnert an sie, nachdem sie gegangen ist.“ Werfen wir doch gemeinsam einen Blick auf die besten Damenparfüms!

Giorgio Armani Sì Passione

Ein Parfüm, das Sie bestimmt in Ihr Herz schließen werden. Der Duft zeigt allen, wie sinnlich und leidenschaftlich Sie sind. Das fruchtig-blumige Sì Passione setzt Ihren natürlichen Liebreiz perfekt in Szene. Hier vereinen sich fruchtige Bestandteile wie Cassis und Birne mit wärmender Vanille, zarten Rosenblüten, Jasmin und außergewöhnlichem Heliotrop. Mit diesem Duft wird es sicher nicht lange dauern, bis Sie Ihr Umfeld bezaubern. 

Lancôme Idôle

Idôle ist ein purer blumiger Duft mit Chypre-Elementen, der sich perfekt auf die Frau von heute passt. Der dünnste Flakon der Welt wird vom iPhone inspiriert und sieht unglaublich trendy aus. Da könnte man doch glatt beides beim Griff in die Tasche verwechseln! 😊Die Grundlage dieser Blumensinfonie bilden zwei Rosensorten sowie Rosenessenz. Der Flakon ist zudem nachfüllbar, damit Sie Idôle nachhaltiger verwenden können. 

Yves Saint Laurent Libre

Wie mag wohl Freiheit reichen? Wir haben die Antwort. Freiheit, das ist Libre. Ein Duft für Rebellinnen, die sich gerne Konventionen widersetzen und sogar zu einem Duft mit Lavendelherz greifen, der doch eigentlich als reiner Männerduft gilt! Wenn man ihn aber um Orangenblüten, Vanille, Mandarine, Ambra und Neroli ergänzt, entsteht ein sehr femininer, verführerischer Duft für die ganz besonderen Momente.

Chloé Nomade

Alle Abenteuerlustigen, die es nicht lange an Ort und Stelle aushalten und das Leben eines digitalen Nomaden führen, haben in Chloé Nomade den perfekten Begleiter. Alle Erlebnisse sind noch intensiver, wenn sie von angenehmen Aromen und Düften begleitet werden. Im belebenden Aroma spiegeln sich das charakteristische Eichenmoos und Spuren betörender Mirabellen sowie Nuancen verführerischer Freesien wider. Der Flakon in Form einer Handtasche soll andeuten, dass der Duft für unternehmungs- und reiselustige Frauen entworfen wurde.

Notino

Burberry Her

Burberry Her ist ein von London inspiriertes Parfüm für Frauen. Keine Sorge – der Duft riecht ganz und gar nicht nach Fish & Chips, Londoner U-Bahn oder Beefeater ... Er bringt den energischen und kosmopolitischen Geist dieser Großstadt perfekt zum Ausdruck. Lassen Sie sich auf einen Spaziergang durch einen Garten mit Schwarzen Johannisbeeren, Himbeeren und Brombeeren sowie Zitrusbäumen ein, denen ein blumiges Duftherz mit Jasmin und Veilchen folgt. Für die nötige Wärme sorgen zum Schluss Ambra und holzige Duftnoten. Cara Delevingne, weltberühmtes Model und Werbegesicht für das Parfüm, repräsentiert hier ihre Geburtsstadt. 

Calvin Klein Women

Der ikonische Flakon mit einem Auge bringt perfekt zum Ausdruck, wie viel Kraft in einem einzigen Blick einer Frau steckt. Männer könnten davon Bände erzählen. Die Philosophie von Calvin Klein Women besagt, dass alle Frauen wunderschön, stark und einmalig sind. Und dass es trotzdem nie schadet, noch ein bisschen besser zu duften! Belebenden Ingredienzen wie Eukalyptus, Zitrusfrüchte und schwarzer Pfeffer folgt ein blumiges Herz. Es sind Ambra und Zedernholz, die für die nötige Wärme und Tiefe sorgen. Dieses Meisterwerk darf unter den besten Damenparfüms 2019 bestimmt nicht fehlen.

Narciso Rodriguez For Her Pure Musc

Was zählt, ist Einfachheit. Falls Sie von Ihrem Parfüm erwarten, dass es mit Ihrer Haut regelrecht verschmilzt und Ihnen einen dezenten, eleganten und lang anhaltenden Duft verleiht, dann ist For Her Pure Musc das ideale Parfüm für Sie. Betörende weiße Blüten vermählen sich hier mit wärmenden Duftnoten von Patschuli und Ambra. Auch so kann eines der besten Damenparfüms sein. 

Juliette Has a Gun Not a Perfume

Ihr Motto lautet „weniger ist mehr“? Und Mainstream-Düfte sind nicht so Ihres? Dann haben wir für Sie ein sogenanntes Nicht-Parfüm. Mit diesem zarten, dezenten und hypoallergenen Duft müssen Sie nicht befürchten, dass Ihre Kollegen von einer fetten Duftwolke umgeben sind, wenn Sie im Raum sind. Not a Perfume enthält einen einzigen Duftstoff. Er heißt Celatox und duftet ähnlich wie Ambra. Das Ergebnis ist minimalistisch, elegant und sehr rein. 

Salvatore Ferragamo Amo Ferragamo Flowerful

Herbst und Winter sind nun nicht gerade Jahreszeiten, die bei vielen Menschen auf Gegenliebe stoßen. Wenn die Außentemperatur unter 25 °C sinkt, möchten Sie am liebsten sofort ab in den Süden. Amo Ferragamo Flowerful nimmt Sie sofort mit auf eine sommerliche Blumenwiese mit vielen frisch erblühten Obstbäumen. Ingredienzen wie Cassis, Jasmin, Pflaumenblüten, Pfingstrose und Vanille-Orchidee wecken Lebenslust und Optimismus, auch wenn das warme Wetter für die nächsten Monate noch in weiter Ferne ist. 

Marc Jacobs Daisy Love 

Falls Sie der Millennials-Generation angehören oder sich zumindest jung fühlen, ist Marc Jacobs Daisy Love der ideale Duftpartner. Das Parfüm ist für moderne Frauen und Mädchen bestimmt, die sich von Emotionen leiten lassen und ihren Lebensstil ganz impulsiv von einer Minute auf die andere auf den Kopf stellen können. Die blumig-fruchtige Komposition mit Maulbeere, Gänseblümchen und Farn ist wirklich sehr saftig.

Und welches Parfüm steht bei Ihnen hoch im Kurs? Teilen Sie uns mit, welche Düfte Ihre Favoriten sind!

Damenparfüms