Gesichtsmasken im Test - welche hält, was sie verspricht?

Gesichtsmasken

Sowohl die ausschweifende Ball- und Faschingssaison als auch die raue und trockene Winterluft bedeuten für die Haut erhebliche Strapazen. Deshalb sollten Sie Ihre Haut im Frühjahr mit allen notwendigen Nährstoffen und insbesondere viel Feuchtigkeit versorgen. Empfehlenswert sind hierfür Gesichtsmasken, die die Haut sehr intensiv pflegen.


Da ich ein großer Fan von Gesichtsmasken bin, habe ich im Verlauf des Winters zahlreiche Produkte getestet, um auch Ihnen die Masken empfehlen zu können, die meiner Haut dabei geholfen haben, die kalte Jahreszeit in gut zu überstehen. Mit diesen Masken konnte ich sowohl hinsichtlich Aussehen und Hautgefühl sofort nach der Anwendung positive Effekte bemerken. Hier finden Sie einige Empfehlungen, die Ihnen die Auswahl vereinfachen sollen.


Bevor ich Ihnen meine Produkttipps vorstelle, möchte ich Ihnen den allerbesten Ratschlag überhaupt erteilen. Es gibt nur wenige kosmetische Produkte, die mir das Gefühl vermitteln, dass sie in meinem Leben eine entscheidende Rolle spielen. Gesichtsmaskenpinsel. Mit diesem Pinsel lassen sich Gesichtsmasken einfach und schnell auftragen, gleichmäßig verteilen und empfindliche Stellen umgehen. Die Arbeit mit dem Pinsel geht gut von der Hand und bietet ein vollkommen anderes Erlebnis, als wenn man die Maske mit den Händen aufbringt. Ich empfehle Ihnen, sich dieses Utensil dringend zuzulegen, um sich die Arbeit ein wenig zu vereinfachen.

 

Garnier Skin Naturals Moisture+Aqua Bomb

Garnier_Skin_Naturals_Moisture_Aqua Bomb

Diese Maske ist der reinste Heilbrunnen und genau das Richtige, wenn die Haut nach dem frostigen Winter sehr trocken ist. Die Maske von Garnier ist einfach anzuwenden. Es handelt sich um ein Tuch, das man mit der Gelseite auf die Gesichtshaut auflegt. Die Maske haftet gut und vermittelt unmittelbar das Gefühl, dass die Haut belebt und mit Feuchtigkeit versorgt wird. Bereits 15 Minuten reichen aus, um das Gesicht eine Woche lang mit ausreichend Feuchtigkeit zu versorgen. Die Maske hilft dabei, die Schutzbarriere der Haut zu stärken, indem sie Schutz vor schädlichen Einflüssen bietet. Die in der Maske enthaltene Hyaluronsäure verleiht der Haut ein strahlend jugendliches und gepflegtes Aussehen.

Wann anwenden?

Da die richtige Portion Feuchtigkeit bei der Gesichtspflege ausschlaggebend ist und diese Maske außerordentliche Wirkungen erzielt, empfehle ich, sie jederzeit nach Bedarf anzuwenden. Die ein Mal wöchentliche Anwendung ist ratsam, da die Maske Ihrer Haut die für 7 Tage erforderliche Feuchtigkeit spendet. Garnier führt ebenfalls Produkte für gemischte bis fettige sowie empfindliche bis trockene Gesichtshaut.

Wie anwenden?

Mit der Gelschicht an die Gesichtshaut andrücken und 15 Minuten einwirken lassen. Maskenreste abklopfen und mit klarem Wasser abspülen.

Vichy Mineral Masks

Vichy_Mineral_Masks

Die reinigende Clay-Maske von Vichy hat mich ebenfalls positiv überzeugt. Der natürliche grüne Ton (Clay) bekämpft alle Verunreinigungen und toxischen Stoffe, die unserer Haut zusetzen. Er dringt bis in die tiefen Hautschichten ein und ist dadurch imstande, die Haut perfekt und überraschend schnell zu reinigen. Die Maske beseitigt überschüssigen Talg und abgestorbene Zellen. Gleich nach der ersten Anwendung wird die Gesichtshaut wesentlich glatter, die Poren werden verfeinert. Ihre Gesichtshaut wirkt, als hätten Sie eine Grundierung aufgetragen. Die Maske hat einen wohlriechenden Duft und eine angenehme Konsistenz, mit der sie sich gut verteilen lässt. Sparsam im Gebrauch: Eine Packung reicht für vier Anwendungen.

Wann anwenden?

Sie sollten diese Maske anwenden, wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihre Haut eine Tiefenreinigung benötigt. Optimal wäre ein Mal wöchentlich. Diese Maske ist für Mischhaut sowie fettige Haut geeignet. Zur Angebotspalette von Vichy gehört auch die aufhellende Peeling-Maske.

Wie anwenden?

Auf die gereinigte und trockene Haut auftragen, 3 bis 5 Minuten einwirken lassen, anschließend abspülen. Die Haut erscheint geglättet, zart und rein. Nach der Maske zeigt sich ein mattiertes Aussehen mit verfeinerten Poren. Ihre Haut ist wunderbar frisch und duftet.

 

Juvena Specialists Mask

Juvena_Specialists_Mask

Juvena ist eine Marke aus der Schweiz und ist – wie alle Schweizer Produkte – ein Garant für Hochwertigkeit und Qualität. Ich verwende die Maske von Juvena bereits seit Jahren und musste sie diesen Winter nicht extra ausprobieren. Schließlich gehört sie in ihrem Segment zu den Produkten, die auf den obersten Rängen mitspielt. Aus diesem Grund will ich sie nicht unerwähnt lassen. Sie ist für sämtliche Hauttypen geeignet. Die Maske hat eine gelartige Konsistenz, die die Gesichtshaut nicht belastet. Sie ist äußerst leicht, enthält keine Parfümstoffe und ist so frisch, dass sie selbst die müdeste Haut zu neuem Leben erweckt. Freuen Sie sich auf eine strahlende, samtweiche und erfrischte Haut!

Wann anwenden?

Ich empfehle, die Maske das ganze Jahr über gelegentlich anzuwenden: Im Sommer verleiht sie Ihrer Haut den nötigen Frischekick, im Winter spendet sie die notwendige Feuchtigkeit. Ihre Haut wird rundum mit allem versorgt, was sie braucht.

Wie anwenden?

Auf die Gesichtshaut auftragen, 10 Minuten einwirken lassen und danach gründlich mit klarem Wasser abspülen.

Pilaten schwarze Maske

Pilaten_Black_Maske

Ich bin sicher, dass Ihnen diese „Wunderwaffe“ bereits zu Ohren gekommen ist. Pilaten Black ist nämlich momentan der Hit aller Beauty-Blogs und in den sozialen Netzwerken. Die Maske enthält Aktivkohle und dient dazu, unschöne Mitesser und tief in den Poren sitzenden Schmutz zu entfernen. Die Anwendung ist aufgrund der dickflüssigen Konsistenz des Produkts ein wenig komplizierter. Zudem soll die Maske gleichmäßig auf das Gesicht aufgetragen werden. Die Einwirkzeit beträgt 30 Minuten, danach können Sie die fest gewordene Maske einfach abziehen. Die Verunreinigungen bleiben an der Maske haften, sodass Sie sofort sehen können, was die Maske geleistet hat. Die Haut ist nach der Behandlung rein, aufgehellt und straff. Sie sollten dieses Produkt unbedingt ausprobieren! Sie werden garantiert nicht enttäuscht sein. Noch ein Tipp von mir: Meiden Sie auf jeden Fall den Augenbereich, da das Abziehen der Maske um diese empfindliche Partie herum schmerzhaft sein kann.

Wann anwenden?

Zu dieser Maske sollten Sie greifen, wenn Sie Mitesser und abgestorbene Zellen entfernen möchten oder wenn Sie unter Akne leiden. Darüber hinaus lässt sich müde Gesichtshaut ebenfalls mit dieser Maske wiederbeleben.

Wie anwenden?

Tragen Sie die Maske auf die problematische T-Zone auf und lassen Sie sie 30 Minuten einwirken. Anschließend einfach von unten nach oben abziehen. Empfohlene Anwendung: ein bis zwei Mal pro Woche.

Sisley Masks Regenerierende Maske

Sisley_Masks_Regenerierende_Maske

Ich selbst kann nicht behaupten, dass mir bestimmte Produkte von Sisley nicht zugesagt hätten. Falls Sie eine eher zu problematischer Haut neigen, empfehlen sich die Pflegeserien der Firma Sisley Kosmetik. Die cremige Maske mit Extrakten aus schwarzer Rose bekämpft intensiv die Zeichen der Hautalterung. Dieser Eigenschaft hat sie ihre Bezeichnung „Instant-Jugend“ zu verdanken. Es ist eine sehr sanfte, wunderbar cremige und dezent parfümierte Maske, die sich gut auftragen lässt, die Haut angenehm kühlt und ihr einen Frischekick verleiht. Dank ihrer vielen Anti-Aging-Wirkstoffe schafft sie es, Ihre Haut in nur Minuten zu beleben, eventuelle Müdigkeitserscheinungen zu beseitigen, sichtbare Falten zu glätten, den Teint auszugleichen und mit ausreichend Feuchtigkeit versorgen. Bereits nach einer Anwendung fühlt sich die Haut vollkommen glatt und geschmeidig an.

Wann anwenden?

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Ihre Haut müde und fahl ist oder wenn Sie Falten glätten und Ihr Erscheinungsbild auffrischen möchten.

Wie anwenden?

Auf die Haut auftragen, 10 bis 15 Minuten einwirken lassen und danach mit Wattepads oder mit Wasser abnehmen. Ich persönlich greife bevorzugt zu den praktischen Pads.


Tołpa Dermo Men Expert

Tołpa Dermo Men Expert

Auch Männerhaut sollte mit einer guten Pflege verwöhnt werden. Die polnische Kosmetikmarke Tołpa bietet Produktserien an, die ausschließlich für die Bedürfnisse von Männerhaut entwickelt wurden. In ihrem Produktportfolio finden Sie gleich zwei Gesichtsmasken. Eine davon dient der Verfeinerung der Gesichtsporen sowie der Mattierung des Teints. Was die Poren anbelangt, konnte ich zugegebenermaßen keinen allzu großen Unterschied feststellen. Die Maske für den matten Teint zeigte allerdings gute Ergebnisse und nahm meiner Gesichtshaut den störenden Glanz. Die zweite Maske enthält Anti-Aging-Wirkstoffe. Die Wirkung lässt sich nach zwei oder drei Behandlungen leider nur schwer beurteilen. Bemerkenswert ist allerdings, dass die Maske eine gute Reinigungswirkung erzielt. Nach der Anwendung ist die Haut sofort heller und glatter. Trauen Sie sich, auch als Mann zu einer Gesichtsmaske zu greifen, denn sie macht auch Ihre Haut schöner!

Wann anwenden?

Diese Maske sollte angewendet werden, wenn man die Gesichtshaut aufhellen, die Poren verfeinern und eine jünger aussehende Haut erzielen möchte.

Wie anwenden?

Auf das Gesicht auftragen, ungefähr 10 Minuten einwirken lassen und danach gründlich mit klarem Wasser abspülen.


Martina