Mit den besten fruchtigen Parfüms durch den Sommer

sommerduft-fruchtiges-parfum-sommer-duft

Reife, saftige Früchte gehören genauso zum Sommer wie leichte und verspielte Parfüms. Warum sich also nicht gleich beides wünschen? Die unwiderstehlichen Kompositionen fruchtiger Düfte bieten an heißen Tagen eine wunderbare Erfrischung. Der süßen Aromen von tropischen Früchten, Zitrus oder Waldbeeren, die sich mit blumigen, exotischen oder holzigen Noten vermählen, sind genauso verführerisch wie ein glühender Sonnenuntergang.

Parfümfamilien

Laut Symrise, dem weltweit führenden Lieferanten von Parfümingredienzien, können Düfte in insgesamt sieben unterschiedliche Gruppen zusammengefasst werden: blumige, orientalische, Chypre-, Fougère-, Lavendel-, Moschus- und zitrische Düfte. Ist Ihnen aufgefallen, dass in der Aufzählung fruchtige Parfüms, die nicht zitrisch sind, nicht vorkommen?

Das liegt daran, dass fruchtige Komponenten sehr intensiv sind und mit weiteren Ingredienzien „verdünnt“ werden müssen. Daher bilden sie keine eigene Duftfamilie. Die sieben grundlegenden Familien unterteilen sich in der Folge zum Beispiel in blumig-fruchtige Parfüms oder fruchtige Chypre-Parfüms. Zitrische Noten sind wiederum sehr flüchtig, frisch und leicht und bilden daher eine eigene Kategorie, die zitrisch-blumige, zitrisch-phantasievolle und zitrisch-grüne Düfte umfasst.

Ein Flakon voller Frucht

Beliebte fruchtige Parfüms enthalten am häufigsten exotische Früchte wie Ananas, Wasser- oder Zuckermelone und Litschi. Süße Düfte bestehen nicht selten aus Mandarine, Marille und Birne, säuerlichere Kompositionen wiederum kommen schwerlich ohne grünen Apfel, Cassis (schwarze Johannisbeere), Zitrusfrüchte und Waldbeeren aus. Der typische reichhaltig-süße Duft von Früchten wird durch Pfirsich ausgedrückt.

Fruchtige Parfüms wurden erstmals in den 90er-Jahren des vorigen Jahrhunderts als ideale Alternative zu schwereren, eher abendlichen und winterlichen Düften vorgestellt. Die frischen Kompositionen, die sich zum täglichen Tragen eignen, sind in erster Linie für Frauen bestimmt, einige Unisex-Parfüms sprechen jedoch auch Männer an. Bleibt nur noch die Qual der Wahl...

 

Fruchtige Parfüms, in die Sie sich verlieben werden

Das Lächeln von Julia Roberts

Die kultige Duftserie La Vie Est Belle wurde heuer um Lancôme La Vie Est Belle Intensément erweitert. Diese exklusive Neuerscheinung gehört zur Familie der intensiven und tiefgründigen blumig-fruchtigen Parfüms. Zunächst werden Ihre Sinne durch einen Hauch saftiger Himbeere, gewürzt mit einer Prise Bergamotte und rosa Pfeffer angeregt, bevor allmählich berauschender Jasmin in Kombination mit Orangenblüte in den Vordergrund tritt. Im Ausklang vermählen sich Iris, Patschuli und Vanille.

Halten Sie die Zeit an

Giorgio Armani ruft dazu auf, im Augenblick zu leben, da dieser der glücklichste ist. Nicht zuletzt deshalb hat er für dieses Jahr eine glühende Neuheit geschaffen - das blumig-fruchtige Parfüm Armani Emporio In Love With You Freeze. Seine köstlichen Kirschnoten, die sich mit delikater Pfingstrose, elegantem weißem Moschus und Patschuli vermengen, sind ein Versuch, alle wunderschönen Augenblicke im Leben „einzufrieren“, um sie immer und überall wieder in Erinnerung rufen zu können, wenn man sich in den Duft hüllt.

Schicksalhaft attraktiv

Der beliebte Fixpunkt unter den fruchtigen Parfüms mit blumigen Noten Hugo Boss BOSS The Scent weckt bereits seit vier Jahren leidenschaftliche Gefühle. Der vom Akt der Verführung inspirierte Duft entzündet den Funken mit Essenzen verführerischer Freesie und süßen Pfirsichs. Er entwickelt sich über die verhängnisvolle Anziehungskraft sinnlicher Duftblüten und gipfelt in der Abhängigkeit vom delikaten Kakaonoten-Finale. Wer verfällt dem Duft eher? Ihr Partner oder Sie selbst?

Absolute Zügellosigkeit

Das Eau de Parfum Burberry Her wurde für moderne, aktive Frauen entworfen und ist genauso pulsierend wie die Atmosphäre von London, wo es 2018 entstanden ist. Das sich wachsender Beliebtheit erfreuende blumig-fruchtige Parfüm, das sich zum täglichen Tragen eignet, wird von Noten schwarzer Johannisbeere, Heidelbeere und Himbeere eröffnet, die mit der Zeit in sinnliche Aromen von Jasmin und Veilchen übergehen. Die außerordentlich feminine und verführerische Komposition wird durch holzige Akkorde, Moschus und wärmende Ambra vollendet.

Energisch und erfrischend

Das charmante Eau de Toilette für jeden Tag Marc Jacobs Daisy Eau So Fresh ist die fruchtigere Schwester des Klassikers Daisy. Die süße, blumig-fruchtige Komposition baut sich zunächst über sinnliche Noten reifer Himbeere, Grapefruit und Birne auf. Nach einer Weile treten Jasmin, Wildrose, Veilchen, Apfelblüte und saftige Litschi in den Vordergrund, begleitet von verführerischem Moschus, Zwetschke und Zedernholz. Eau So Fresh ist genauso zauberhaft und elegant wie die Frau, die sich für diesen Duft entscheidet.

Wenn man von Nische spricht

Anyway, der blumig-holzige Duft für Männer und Frauen mit einem Hauch Limette und einem kräftigen Moschus-Akkord entstand im Atelier der unabhängigen italienischen Nischenparfümmarke Juliette Has a Gun und ist ein Projekt von Romano Ricci, Nina Riccis Enkelsohn. Das extravagante, auf einer Kombination aus Schlichtheit und Originalität basierende Parfüm verbindet Moschus-, Ambra- und zitrische Noten mit weiß-blumigen und holzigen Aspekten. Jeder, dem feine, frische und langanhaltende Dufterlebnisse imponieren, sollte diesen Duft ausprobieren.

 

Fruchtige Parfüms – wie auch alle anderen – können Ihnen über Jahre hinweg Freude bereiten, wenn sie richtig gelagert werden. Denken Sie daran, dass Düfte keine Temperaturschwankungen mögen und direktes Sonnenlicht besonders schädlich für sie ist. Sie sollten Ihr Lieblingsparfüm insbesondere im Sommer vor der Sonne schützen. Dass ein Parfüm „schlecht“ wird, merken Sie daran, dass sich seine Farbe verändert, es trüb wird oder sich der Duft merklich verändert – in diesem Fall sind seine Tage definitiv gezählt und es ist an der Zeit, dass Sie sich nach einem neuen Duft umsehen.