TEST: Wie schlägt sich die koreanische Kosmetik von Missha?

Wenn man Südkorea sagt, dann fallen einem in erster Linie Autos, Elektronik oder Mobiltelefone ein. Den Erdkundlern unter uns dann die Hauptstadt Seoul und den Sportfreunden dann Eisschnelllauf und die olympischen Winterspielen, die im Jahr 2018 im koreanischen Pyeongchang stattfinden werden. Aber Kosmetik? Die kommt einem nicht so schnell in den Sinn. Und das ist ein großer Fehler. Nicht aus Frankreich, Italien oder den USA, sondern aus Südkorea kommen momentan die besten und beliebtesten Kosmetikprodukte.
Und darüber hinaus sind die Koreaner bei der Hautpflege ungewohnt liberal, da sämtliche Neuheiten praktisch sofort in einer Variante für Männer auf dem Markt erscheinen, so daß jeder Kosmetikhersteller in Korea auch eine eigenständige Herrenkollektion führt. Heute möchte ich Ihnen die Reihe Urban – Soul der Marke Missha vorstellen, für die die coolen und minimalistischen Verpackungen genau so typisch sind wie die hochwertigen Inhaltsstoffe wie Öle aus Chiasamen und Färberdistel oder Sheabutter. Ich habe zwei Produkte ausgesucht, die in Ihrer „kosmetischen Pflicht-Ausstattung“ einfach nicht fehlen sollten sowie zwei weniger traditionelle Produkte, die für ein makelloses Aussehen in jeder Lebenslage sorgen.

Kosmetik für Herren

Missha Vitalizing Scrub Cleanser


Wenn mich jemand fragt, was bei der Hautpflege am wichtigsten ist – egal ob bei Männern oder Frauen, dann ist es die Reinigung. Regelmäßige Hautreinigung bis in die Tiefe ist die Grundlage, ohne die jede weitere Pflege eigentlich sinnlos ist. Dieses Produkt kombiniert die Tiefenreinigung der Hautporen mit einem Peeling. Es entfernt sanft abgestorbene Hautzellen, und zwar mit Hilfe von Saphir - und Perlenstaub, der darüber hinaus entzündungshemmend und antiallergisch wirkt. Dabei reicht es aus, 2-3 Mal die Woche eine kleine Menge auf die angefeuchtete Haut aufzutragen, einige Minuten mit kreisenden Bewegungen zu massieren und danach gründlich abzuwaschen.

Missha Fresh Facial Tissue


Die 22 Feuchttücher in einer praktischen Verpackung, die für angenehme Erfrischung sorgen, habe ich vor allem während der Hitzetage im Sommer schätzen gelernt. Doch auch beim Sport, in der Hobbywerkstatt oder während langer Autofahrten eignen sie sich gut. Also immer dann, wenn Ihr müdes Gesicht Erfrischung braucht oder Sie Schweiß oder Verschmutzungen von ihrer Haut entfernen wollen.
Bestimmt gibt es im Leben Situationen, wo Sie makellos aussehen müssen, und nicht immer ist der aktuelle Zustand der Haut dazu angetan. Möglicherweise ist sie einfach müde, gerötet und mit kleinen Makeln behaftet. Aber auch für uns gibt es eine Lösung. Ich weiß zwar nicht, ob ich Sie überzeugen kann, diese beiden Produkte zu nutzen, aber Sie können es als Anleitung für den perfekten Look ansehen.

Missha Pure Active Sheet Mask


Um die Müdigkeit der Haut loszuwerden, gibt es keine bessere Lösung als eine Gesichtsmaske, da sie konzentrierte Wirkstoffe enthält und sich das Ergebnis unmittelbar nach der Benutzung einstellt. Bei der Maske handelt es sich um ein feines Tuch mit Öffnungen für Mund und Augen, es genügt, sie auszupacken und auf das gereinigte Gesicht zu legen. Dann legt man sich auf die Couch, schaut ein wenig Fern, und nach 20 Minuten ist alles erledigt. Einfach die Maske abnehmen und die Reste sanft in die Haut einmassieren.

Missha Sun Cover BB Cream


Sie haben auch schon von BB Creme gehört, wissen aber nicht so genau, was das ist? Eigentlich etwas von allem. Es ist eine Creme mit nährenden Eigenschaften, die Feuchtigkeit spendet, die Haut vor UV-Strahlen schützt, und da sie getönt ist, vereinheitlicht sie die Hautfarbe und läßt die Haut perfekt aussehen. Sie wird wie eine gewöhnliche Creme auf dem ganzen Gesicht aufgetragen, aber achten Sie darauf, daß sie wirklich gleichmäßig verteilt ist, damit das Ergebnis auch natürlich wirkt. Es ist besser, mit einer kleinen Menge Creme anzufangen und bei Bedarf etwas mehr zu nehmen als umgekehrt. Und vergessen Sie nicht, sich nach dem Auftragen gründlich die Hände zu waschen.

TIPP: Nehmen Sie nach dem Auftragen ein Wattepad und streichen Sie damit über den Bereich der Augenbrauen und gegebenenfalls über den Bart, denn es kommt vor, das Reste der Creme dort hängenbleiben, was unnatürlich aussieht. Und wenn Sie danach ein weißes oder helles Hemd anziehen, dann sollten Sie darauf achten, nicht mit dem Gesicht in Berührung zu kommen. Schließlich ist es eine Tönungscreme, und auch ein kleiner Schmierer kann Ihre Bemühungen, ein perfektes Aussehen zu erlangen, schnell zunichte machen. Daher empfehle ich die Creme auch nicht zum Sport.

Eure Heike von iparfumerie.de

balicky notino

Menü

Rufen Sie uns an +43(0)720902500 Heute sind wir für Sie bis 22 Uhr erreichbar