Tonisierung der Haut: Mit Gesichtstonikum zum makellosen Aussehen!

hautpflege-tonikum-gesichtspflege-hautpflegeroutine

Die Tonisierung der Haut ist eine wichtige Maßnahme, die man keineswegs vernachlässigen sollte. Sie bildet das Bindeglied zwischen Reinigung und Pflege. Denn ein Tonikum dient dazu, die Gesichtshaut von Resten von Make-up- und Pflegeprodukten sowie Unreinheiten zu befreien, die sich auf Ihrer Gesichtshaut tummeln. Gleichzeitig sorgt ein Tonikum für einen revitalisierenden Effekt.  Gesichtstonika sind unser Ass im Ärmel: Sie erfrischen, beruhigen und reduzieren somit auch kleinere Makel. Sie haben schon mehrere Produkte probiert und keines gut vertragen? Ähnliche Effekte erzielen Sie auch mit Thermal- oder Rosenwasser.

Wozu eignet sich ein Tonikum?

-         Es reguliert den pH-Wert der Haut.

-         Es unterstützt die Wirkung der anschließend aufgetragenen Kosmetikprodukte.

-         Es hellt auf und beruhigt.

-         Es verfeinert große Poren.

-         Es fördert die Regeneration.

Tonikum richtig anwenden

Schminken Sie Ihr Gesicht ganz normal ab – entweder mit einem Öl oder mit einer Milch zum Entfernen von Make-ups. Doch hiermit ist die Prozedur noch lange nicht beendet! Das Abschminken ist nur der erste Schritt. Anschließend sollten Sie Ihr Gesicht mit einem schonenden Waschgel oder -schaum reinigen und danach ein Ihrem Hauttyp entsprechendes Tonikum anwenden. Das Tonikum stellt den natürlichen pH-Wert der Haut wieder her, entfernt restliche Unreinheiten aus tieferen Poren, glättet, hydratisiert und regeneriert die Gesichtshaut.

Idealerweise sollte man ein Tonikum zwei Mal täglich anwenden: Morgens bringt es die Gesichtshaut in Form, bereitet sie auf die anschließende Pflege vor und sorgt für eine längere Haltbarkeit des Make-ups. Abends verfeinert es die Poren, bekämpft Akne und lindert etwaige Reizungen. Ein Gesichtstonikum sollten Sie nicht abspülen, sondern einwirken lassen, denn nur so können die darin enthaltenen feuchtigkeitsspendenden Substanzen und Nährstoffe in die Haut einziehen. Danach können Sie ganz normal ein Serum oder Ihre Creme anwenden.

tonikum-hautpflege-gesichtspflege-hautpflegeroutine

Das beste Gesichtstonikum für Ihre Haut

Jede Kosmetikpflege kann ihre Wirkung nur dann optimal entfalten, wenn man bei der Auswahl die konkreten Bedürfnisse der Haut berücksichtigt. Falls Sie unter Problemhaut leiden, wählen Sie am besten ein Tonikum gegen Akne. Für die trockene Haut eignet sich ein alkoholfreies Tonikum, denn Alkohol trocknet die Haut aus. Für alle mit sensibler Haut sind dermokosmetische Tonika die beste Wahl. Ein Tonikum für die fettige Haut hält übermäßige Talgbildung und dadurch die Entstehung von glänzenden Gesichtspartien in Schach.

Zudem ist es immer sinnvoll, keine Universalprodukte zu verwenden. Verwöhnen Sie Ihre Haut mit allem, was sie braucht – mit einem Produkt für morgens und einem anderen für abends. Nach dem Aufwachen sie ein mildes, feuchtigkeitsspendendes Tonikum, vor dem Schlafengehen steht die Reinigungswirkung im Vordergrund. Exfoliationstonika oder Tonika mit Vitamin C helfen, wenn Ihr Gesicht fahl, welk und grau aussieht. Unsere Empfehlungen:

Trockene Haut

Collistar Special Active Moisture ist das ideale Tonikum für alle, die unter trockener Gesichtshaut leiden. Mit seinem „Cocktail“ aus den Vitaminen A, E, B, B3, B5 und H wird die Haut rundherum mit allen erforderlichen Inhaltsstoffen versorgt. So beseitigt es die kleinen Hautschuppen, die das Auftragen von Make-ups erschweren.

Spannt Ihre Gesichtshaut oft und fühlt sich unangenehm an? Das Gesichtswasser  Top Secrets Moisturizing Prep Lotion von Yves Saint Laurent ist ein feines Spray mit feuchtigkeitsspendendem Nebel, mit dem Sie Ihre Haut auf das anschließende Auftragen dekorativer Kosmetik optimal vorbereiten. Das Produkt lässt sich im Tagesverlauf einfach aufsprühen und beeinträchtigt das Make-up in keiner Weise!

Empfindliche Haut

Sensible Haut freut sich über das dermokosmetische Produkt Bioderma Hydrabio Tonique. Mit Vitamin B3 sowie Extrakten aus Gurke und Apfelbaum versorgt es tiefenwirksam mit Nährstoffen und hilft der Haut, feuchtigkeitsspendende und regenerierende Prozesse in Gang zu setzen.

Die optimale Pflege verspricht auch das feuchtigkeitsspendende Tonikum Cleansing von der französischen Marke Saffee, das zu 97 % aus natürlichen Inhaltsstoffen besteht. Das Produkt ist auch bei sensibilisierter Haut äußerst mild und reizt nicht. Es überzeugt mit seinem sofortigen hydratisierenden Effekt. Die darin enthaltene Hyaluronsäure wirkt zudem den Anzeichen der Hautalterung entgegen.

tonikum-hautpflege-saffee-bioderma-nyx-avene-revolution-ysl

Normale Haut

Das Tonikum für die ermüdete Haut Lancôme Énergie de Vie nutzt das antioxidative Preiselbeeröl, Ginseng sowie Melisse, die die Haut wunderbar beruhigen und beleben. Bei regelmäßiger Anwendung fühlt sich die Haut geschmeidig und frisch an, sichtbare Falten werden deutlich verringert.

Feuchtigkeitszufuhr auf Knopfdruck

Haben Sie stets eine Handcreme und einen Lippenstift in der Handtasche? Warum nicht auch ein Tonisierungsspray? Ein solches Spray findet jederzeit Anwendung – zum Beispiel, um die Haut nach einem anstrengenden Meeting zu erfrischen, um sie vor einem Date aufzuhellen oder um ihr bei Trockenheitsgefühl Feuchtigkeit zu spenden. Sie haben nur noch die Qual der Wahl – das Thermalwasser Avène Eau Thermale lindert Reizungen und Rötungen, NYX Bare With Me hingegen verfeinert die Poren und verlängert das Durchhaltevermögen des Make-ups.

Falls Sie vegane Produkte bevorzugen, greifen Sie unbedingt zu Revolution Skincare Superfruit mit Heidelbeerextrakt und herausragenden antioxidativen Eigenschaften. Alle drei Produkte haben eines gemeinsam: Sie sind auch in kleinen Formaten für unterwegs erhältlich und nehmen nicht viel Platz und Gewicht in der Handtasche ein!