Trockene und rissige Lippen: Wir wissen was dagegen hilft!

trockene-lippen-lippenpflege-im-winter

Wir kennen es wohl alle. Besonders in der kalten Jahreszeit sehen unsere Lippen aus, als wollten sie sich bei uns rächen. Machen Ihnen trockene Haut, rissige Mundwinkel und aufgeplatzte Lippen zu schaffen? Wir zeigen Ihnen, wie Sie trockene Lippen pflegen und wie Sie diesem Problem vorbeugen. Bevor Sie Ihren Lieblingslippenstift auftragen, sollten Sie die richtige Lippenpflege finden!

Was verursacht trockene Lippen

Die Hauptsaison spröder und rissiger Lippen sind eindeutig die kalten Wintermonate. Die zarte Lippenhaut bringen nicht nur Trockenheit und Kälte aus dem Gleichgewicht, sondern ebenso der Aufenthalt in überheizten und ungelüfteten Räumen. Das heißt aber nicht, dass Sie Ihre Lippen nur im Winter pflegen sollten! In den Sommermonaten wird die Haut durch Klimaanlagen geschwächt, die die Luft austrocknen und somit auch die Lippen. 

Man kann aber nicht für alles das Wetter verantwortlich machen. Spröde Lippen können ebenso durch geringen Flüssigkeitshaushalt, Vitamin-B-Mangel oder die Benutzung von den so beliebten langanhaltenden Lippenstiften entstehen. Ein solcher Lippenstift bietet bis zu 12 Stunden Halt, kann die Lippen aber runzlig wie eine Rosine aussehen lassen. Falls man solche Produkte also nicht mit der richtigen Pflege kombiniert, lassen die unschönen Risse nicht lange auf sich warten.

Wie kann man gegen trockene Lippen vorgehen

Mann soll ja bekanntlich immer bei sich selbst anfangen! Der einfachste „Trick“ für schöne Lippen ist nämlich regelmäßiges Trinken. Vor allem in den Wintermonaten wird darauf vergessen genug Wasser zu trinken, da das Durstgefühl nicht so markant ist wie im Sommer. Den Wasserhaushalt sollte man aber nicht nur um gegen trockene Lippen zu kämpfen aufrechterhalten.

Falls Sie von trockenen Lippen das ganze Jahr durch geplagt werden und Balsame nur bedingt helfen, kann das ein Zeichen von Vitamin-B-Mangel sein. Was heißt das? Achten Sie auf nährstoffreiche Ernährung und konsumieren an Vitamin-B reiche Lebensmittel. Keine Sorge, zur Auswahl gibt es mehr als genug! Gestalten Sie Ihren Speiseplan abwechslungsreich und setzen Sie auf ihn mehr Fleisch, Leber, Hülsenfrüchte, Milchprodukte, Kohl oder auch Brokkoli.

Was gegen spröde Lippen hilft

Ihre Lippen zeigen sich von Ihren Bemühungen unbeeindruckt? Dann ist eine reichhaltige Pflege gefragt! Ein hochwertiges Lippenpflegeprodukt sollte keinesfalls in Ihrem Kulturbeutel fehlen und wenn es der Fall ist, dann sollten Sie Ihre Vorräte auffüllen. Denken Sie daran, dass es immer besser ist, in einen guten Balsam zu investieren, als die Lippen immer wieder zu lecken. Das Spannungsgefühl wird nur für kurze Zeit nachgeben, aber die Enzyme im Speichel führen im Endeffekt zu mehr Feuchtigkeitsverlust.

Unterschätzen Sie die Regeneration nicht

Um die Lippen sanft und mit Feuchtigkeit versorgt zu halten, eignen sich wunderbar Lippenpeelings. Genau wie Gesichtspeelings werden auch diese die abgestorbenen Hautzellen entfernen und die Durchblutung der Lippen verbessern. Das 100% natürliche Burt’s Bees Lip Scrub Peeling mit Bienenwachs wird die Lippenoberfläche glätten und sie mit Nährstoffen versorgen. Sie sollten zu ihm zumindest zweimal wöchentlich greifen, vor allem wenn Sie regelmäßig Lippenstifte benutzen.

Ein Peeling ist bei weitem nicht die einzige Lösung um den Lippenbalsam nicht ständig auftragen zu müssen. Für Regeneration und Feuchtigkeitsversorgung gibt es auch die KORIKA SciBeauty Lippenmaske, die Sie mindestens einmal wöchentlich in Ihre Pflegeroutine integrieren sollten. Schon bald werden Sie sehen, dass Ihre Lippen sich dafür bei Ihnen bedanken werden!

Hochwertiger Lippenbalsam ist eine Notwendigkeit

Was soll man mit trockenen Lippen machen, wenn sich trotz Pflege Risse bilden? In diesem Fall sollten Sie sich mit Balsamen wappnen. Hypoallergene und feuchtigkeitsspendende Lippenbalsame Bioderma Atoderm versorgen die empfindliche Lippenhaut mit Feuchtigkeit und dank Sheabutter auch mit wichtigen Nährstoffen.

Als erste Hilfe wird Ihnen der Lippenbalsam für trockene und rissige Lippen Weleda Skin Food zur Seite stehen. Tragen Sie ihn sofort auf, wenn Sie das typische Spannungsgefühl wahrnehmen. Er wird Ihrespröden Lippen mit Pflege und Nährstoffen verwöhnen.

Getönte Lippenbalsame für spröde Lippen

Was soll man mit trocknen Lippen machen, wenn man sie pflegen möchte, aber sich ohne Lippenstift nackt fühlt? Einen Kompromiss zwischen dekorativer Kosmetik und einem Lippenbalsam stellt der Lancôme L’Absolu Mademoiselle Balm dar. Ihre Lippen werden nicht nur wunderbar mit Feuchtigkeit versorgt, sondern werden ebenso prall und fruchtig-frisch aussehen. Sie müssen sich nur für Ihre Lieblingsfarbe entscheiden!

Ein strahlender Glanz und Pflege in einem verbergen sich im getönten Balsam Volupté Liquid Colour Balm von Yves Saint Laurent. Also keine Sorge, mit trockenen und rissigen Lippen kann man auf verschiedene Weisen kämpfen, auch wenn Sie Ihre Lippen mit einer schöner Farbe betonen möchten.