Avène Antirougeurs

Reinigungsmilch für empfindliche Haut mit der Neigung zum Erröten

Avène Antirougeurs Reinigungsmilch für empfindliche Haut mit der Neigung zum Erröten
Avène Antirougeurs Reinigungsmilch für empfindliche Haut mit der Neigung zum Erröten
Avène Antirougeurs Reinigungsmilch für empfindliche Haut mit der Neigung zum Erröten
300 ml

Code: AVE0136 | Diese Ware ist momentan nicht verfügbar

Verfolgung der Warenverfügbarkeit

Wir informieren Sie gerne per e-Mail, sobald die Waren auf Lager sind. Es liegt natürlich nur bei Ihnen, ob Sie das Angebot nutzen möchten.

Avène Antirougeurs
300 ml

Verfolgung der Warenverfügbarkeit

Wir informieren Sie gerne per e-Mail, sobald die Waren auf Lager sind. Es liegt natürlich nur bei Ihnen, ob Sie das Angebot nutzen möchten.

Beschreibung der Kosmetik Avène Antirougeurs

Die Reinigungsmilch Avene Antirougeurs ist für das tägliche Abschminken und die perfekte Reinigung Ihrer Haut bestimmt.

Eigenschaften:

  • entfernt Make-up und befreit die Haut von Unreinheiten
  • schützt und pflegt die Haut
  • kann auch für empfindliche Haut benutzt werden

Anwendung:
Tragen Sie die Milch auf einen Wattepad auf und entfernen Sie vorsichtig die Hautunreinheiten und eventuell das Make-up.

Eigenschaften

Hauttyp
empfindliche Haut, mit Neigung zu Hautrötungen
Je nach Hautproblem
empfindliche und allergisch haut, Rötungen und Reizungen
Konsistenz
Milch

Über die Marke Avène

Avène Kosmetik | Die Marke Avène baut auf die Kraft des Thermalwassers, das im Inneren des Planeten Erde entsteht und sich dort mit wohltuenden Wirkstoffen anreichert. Das kleine Bergdorf im Süden Frankreichs wurde durch sein Thermalwasser bekannt. An diesen Kurort begeben sich jedes Jahr zahlreiche Laien und Fachleute, um zu lernen, dass man mit Avène Thermalwasser Beschwerden bei atopischer Dermatitis, Psoriasis oder Verbrennungen lindern, sogar bekämpfen kann. Unter Aufsicht von Hautärzten werden hier bei verschiedenen Kurverfahren etliche Patienten mit Hautbeschwerden im Kindes- sowie Erwachsenenalter behandelt. Die Kombination aus Kuren und dermatokosmetischen Produkten der Marke Avène bringt eine deutliche Besserung der Symptomatik mit sich. Die Wirkung des Thermalwassers ist bereits seit 1736 bekannt. In mehr als 300 klinischen Studien konnte die Wirkung des Avène Thermalwassers und der damit versetzten Mittel nachgewiesen werden.  
Im Jahr 1975 erwarb der Apotheker Pierre Fabre diesen Kurort und begann damit, die längst verblühte Berühmtheit des Kurbades und der namhaften Quelle Saint Odile wiederzubeleben. 1990 kam dann die Linie Eau thermale Avène auf den Markt. 15 Jahre später wurde das ausschließlich auf Hauterkrankungen spezialisierte Kurbad erweitert. Dank der strengen, sorgfältigen und hohen Standards im Umgang mit dem Thermalwasser und der langjährigen Erforschung neuer Wirkstoffe gehört die Marke Avène zu den hochwertigsten Produkten unter den Dermatokosmetika. Gerade in Industrieländern ist das vermehrte Auftreten von Hauterkrankungen ein immer größeres Problem, das eine gezielte, sanfte und zugleich wirksame spezifische Hautpflege erfordert. Avène bietet ein Produkt für alle Zeichen einer Entzündung bei Hautkrankheiten, die sich auf den ersten Blick nicht ähneln, wie z. B. bei Psoriasis, Akne oder auch bei der Wundheilung sowie der atopischen Dermatitis.
Avène Dermatokosmetik hält bestimmt auch für Ihre Hautbedürfnisse das passende Produkt parat. Sie bietet nämlich das größte Spektrum von Produkten für alle Empfindlichkeitsstufen, beginnend bei empfindlicher Haut über hypersensible und intolerante bis hin zu allergischer Haut. Außerdem wird bei Avène als weltweit einziger Anbieter die Sterilität ihrer Produktlinien für intolerante Haut und Tolerance Extrème großgeschrieben. Ein spezieller Applikator verhindert das Eindringen von Luft und Bakterien. Konservierungsmitteln, Emulgatoren und Parfümierung sucht man bei Avène vergeblich. Die Produkte enthalten nur das nötigste Minimum an sorgsam ausgewählten Ingredienzen. Alle genannten Vorzüge machen Avène zur Nr. 1 in Frankreich sowie zur Nr. 2 in Europa (bei den Verkäufen in Apotheken) und ermöglichen es Patienten mit Hautpathologien, hochwertige, angenehm aufzutragende Produkte anzuwenden, die sich zudem mit lokal wirkenden Arzneimitteln kombinieren lassen.

Menü