Zum Hauptinhalt wechseln

Produktbewertungen: Welche ist die beste Sonnencreme?

11. Mai 2022Notino
Ein Produkt mit LSF gehört zu jeder Jahreszeit zur täglichen Hautpflege – zumindest sollte es so sein. Dank ihm wird die Haut gegen UV-Strahlen geschützt und wird somit viel länger straff und glatt bleiben. Jetzt möchte ich aber vom Gesicht wegkommen und mich dem Rest des Körpers widmen, denn die Strand- und Badesaison steht schon vor der Tür! Denn jeder Teil unseres Körpers verdient dieselbe Pflege und denselben Schutz, wie unser Gesicht. Darum haben wir nach den besten Sonnencremes gesucht und sie bereits ausprobiert.

Wie wählt man ein Sonnenschutzmittel aus?

Alles hängt davon ab, wie unsere Haut auf die Sonne reagiert. Manche Menschen können den ganzen Tag lang in der Sonne verbringen, andere werden bereits nach 10 Minuten rot wie eine Tomate. Alles hängt davon ab, welchen Phototyp unsere Haut hat – dementsprechend sollte man nicht nur den Lichtschutzfaktor wählen, sondern auch die Zeit anpassen, die wir unsere Haut den Sonnenstrahlen aussetzen. 

  • Phototyp I – Zu diesem Typ zählen Sie, wenn Sie eine sehr helle Haut (womöglich mit Sommersprossen) haben und schnell einen Sonnenbrand bekommen.
  • Phototyp II – Dieser Typ kommt dem ersten Phototyp ziemlich nahe, der Unterschied besteht lediglich darin, dass Sie nur nicht so oft unter Sonnenbrand leiden.
  • Phototyp III – Haben Sie braunes Haar und hellbraune Haut? Dann zählen Sie wahrscheinlich zu dieser Kategorie, bei der die Haut schnell braun wird und eher selten von Sonnenbrand betroffen ist.
  • Phototyp IV – Dunkleres Haar mit olivfarbener Haut, die kaum zu Sonnenbrand neigt.

Produkte

Also kurz und bündig – je niedriger die Phototypnummer, desto höheren Lichtschutzfaktor benötigen Sie. Denken Sie auch daran, dass es bei weitem nicht ausreicht, sich morgens einmal einzucremen. Denn Sonnenschutzmittel sind nicht allmächtig und haben eine begrenzte Wirkungsdauer. Am besten orientieren Sie sich direkt an den Herstellerangaben des jeweiligen Produkts. Einige hochwertige Sonnenschutzmittel werde ich Ihnen jetzt vorstellen. Also nicht ich persönlich, sondern auch meine Kollegen, die die jeweiligen Sonnenschutzmittel ausprobiert haben und Produktbewertungen zu den Sonnencremes geschrieben haben! 

Wie ist der Test der Sonnenschutzmittel ausgefallen? 

La Roche-Posay Anthelios

Den La Roche-Posay Anthelios Sprühnebel kaufe ich mir regelmäßig jeden Sommer. Bislang habe ich nämlich nichts gefunden, was ihn übertreffen würde. Er ist sehr leicht, so dass man ihn auf der Haut kaum wahrnimmt, und das Beste daran ist, dass er meine Haut lange mattiert hinterlässt. Dank der praktischen Verpackung lässt er sich problemlos in den Rucksack packen, damit man bei Bedarf immer noch eine weitere Schicht auftragen kann. Das werden vor allem Frauen zu schätzen wissen, die ihn über ihr Make-up sprühen können, ohne es zu zerstören. Ich bin mir ziemlich sicher, dass dieser Sprühnebel noch besser ist, als die beste Gesichts-Sonnencreme, die Sie je hatten. 

Ralf

Vichy Capital Soleil Solar Eco-Designed Milk

Ich hatte zwar bisher noch keinen Sonnenschutz von Vichy benutzt, aber nachdem ich die Sonnencreme Vichy Capital Soleil Solar Eco-Designed Milk ausprobiert habe, kann ich sagen, dass es sich definitiv nicht um mein letztes Produkt dieser Marke handelt! Sie zieht rasch ein und hinterlässt meine Haut den ganzen Tag lang über mit Feuchtigkeit versorgt. Für mich zählt sie definitiv zu den besten Sonnenschutzmitteln, die ich bisher ausprobieren durfte. 

Diana 

Biotherm Waterlover Sun Milk

In die Biotherm Waterlover Sun Milk Sonnencreme mit LSF 30 habe ich mich verliebt. Sie lässt sich gut verteilen und hinterlässt keinen klebrigen Film auf der Haut. Gleichzeitig werden auch keine fettigen Spuren auf der Kleidung hinterlassen. Und das wichtigste daran ist – sie schützt die Haut perfekt vor schädlichen Sonnenstrahlen. Außerdem duftet sie nach Sommerurlaub und ist damit einfach der beste Sonnenschutz für den Urlaub am Meer! Ich werde sie mit auf jeden Fall erneut kaufen.

Nathalie 

Cosrx Aloe

Die Cosrx Aloe Sonnencreme ist mein neues Must-have für den Sommer! Denn sie vereint alles, was ich brauche. Und wieder bestärkt es mich in meiner Meinung, dass koreanische Kosmetik einfach toll ist. Die Creme ist leicht, lässt sich gut einarbeiten und zieht rasch ein. Dank Aloe vera habe ich auch das Gefühl, dass meine Haut gleichzeitig beruhigt und weniger anfällig für Irritationen wird. Im Sommer trage ich nur ein Serum darunter auf und verzichte auf sonstige Pflegeprodukte. Ich denke, dass sie sich für jeden Hauttyp eignet, auch für fettigere Haut, da sie die Poren nicht verstopft.

Susanne

Lancaster Sun Perfect Highlighting Primer

Dieser Primer mit LSF war eine Liebe auf den ersten Blick. Das Produkt wird in einem Pumpfläschchen geliefert, sodass ich es nicht umständlich aus der Tube gedrückt werden muss – das betrachte ich bei anderen Produkten als Minuspunkt. Der Lancaster Sun Perfect Highlighting Primer ist wunderbar leicht und lässt sich sehr gut verteilen. Außerdem hat er einen sehr angenehmen Duft, der mich an den Sommer erinnert. Meine Haut fühlt sich nach der Anwendung dieses Primers wunderbar weich an und wird strahlend schön hinterlassen. Ich kann ihn jedem empfehlen, der einen tollen Primer mit hohem LSF sucht.

Denise

Bioderma Photoderm Bronz

Ich liebe trockene Sonnenöle und werde sie immer vor herkömmlichen Cremes bevorzugen. Das Bioderma Photoderm Bronz ist sehr angenehm, da es im Gegensatz zu anderen Ölen wirklich sehr leicht ist. Es duftet wunderbar, lässt sich gut verteilen und zieht auch sehr schnell in die Haut ein, so dass es keinen fettigen Film auf dem Körper hinterlässt. Außerdem habe ich festgestellt, dass ich mit ihm etwas schneller braun werde. :)

Barbara

Produkte

Shiseido Sun Care Expert Sun Protector Face & Body Lotion

Diese Sonnenschutzlotion ist absolut göttlich! Was ich an diesem Produkt schätze ist der hohe Lichtschutzfaktor (LSF 50) und die Tatsache, dass meine Haut nach dem Auftragen der Shiseido Sun Care Expert Sun Protector Face & Body Lotion wunderbar weich hinterlassen wird. Ich liebe es, im Sommer aktiv zu sein und da ich die meiste Zeit am Meer verbringe, kann für mich die beste Sonnencreme nur eine wasserfeste sein. Deshalb schätze ich die versprochene Wasserdichtigkeit sehr, die ich auch so bald wie möglich testen muss! 

Batrice 

Vichy Capital Soleil

Falls es etwas gibt, das ich an Sonnenschutzmitteln nicht ausstehen kann, dann ist es das klebrige Gefühl, das sie häufig hinterlassen, bzw. wenn sie sich schwer verteilen lassen und einen weißen Film bilden. Und das ist auch der Grund, warum ich das SonnenschutzsprayVichy Capital Soleil so liebe. Es lässt sich hervorragend einfach auftragen, hinterlässt keine Rückstände und fühlt sich auf der Haut unglaublich angenehm an. Ich hatte es im Urlaub in Portugal dabei und weiß jetzt schon, dass es auch in den nächsten Urlaub mit mir fliegen wird.

Margarethe

Nivea Sun Protect & Moisture

Die Sonnencremes von Nivea haben mich noch nie enttäuscht. Außerdem habe ich mit der Zeit festgestellt, dass sie auch ein „Upgrade“ hinter sich haben – sie sind nun bis zu 75 % biologisch abbaubar und frei von Mikroplastik. Ich habe die Sonnencreme Sun Protect & Moisture LSF 50+ getestet und sie auf eine harte Probe gestellt! Ich nahm sie mit in die pralle Frühlingssonne, um Gartenarbeiten zu erledigen – und das zur Mittagszeit. Und meine Haut hat das ganz ohne Schaden überstanden – was für mich, jemanden, der von Natur aus helle Haut und Sommersprossen hat, so etwas wie ein kleines Wunder ist! Mit einem bewährten Klassiker liegt man nie daneben.

Verena

Hawaiian Tropic Protective

Ich liebe die Marke Hawaiian Tropic – alles, was ich bisher von ihr ausprobiert habe, hat meine Erwartungen erfüllt oder übertroffen. Das trockene Sonnenöl Hawaiian Tropic Protective ist dabei keine Ausnahme. Es hat eine wunderbare, nicht flüssige Konsistenz – also wird es nicht in der Tasche auslaufen. Es lässt sich gut verteilen, "schmilzt" sofort bei Kontakt mit der Haut und verwandelt sich sofort in Öl. Wenn ich könnte, würde ich es pausenlos benutzen, da es meine Haut so wunderbar geschmeidig hinterlässt!

Barbara

Wie Sie sehen können, ist unser großer Sonnenschutzmittel-Test sehr gut ausgefallen. An der Auswahl unserer Top-Produkte gibt es nicht viel zu bemängeln. Sicherlich finden auch Sie unter diesen Produkten Ihren Favoriten für den kommenden Sommer.

Mehr lesen