Koreanische Gesichtspflege oder in 10 Schritten zur makellosen Schönheit

29. Juni 2021Notino

Koreanische Kosmetik, auch K-Beauty genannt, bahnte sich erst vor wenigen Jahren ihren Weg, als man die strahlende Haut der Koreanerinnen entdeckte und beschloss, sie näher unter die Lupe zu nehmen. Sie basiert auf regelmäßiger Pflege, die auf tiefenwirksame Feuchtigkeitsversorgung und natürliche Inhaltsstoffe setzt. Die koreanische Gesichtspflege besteht aus einer genauen Abfolge von 10 Pflegeschritten, die alles andere als eine langwierige und komplizierte Prozedur sind. Es ist vielmehr eine Art Anleitung, um die einzelnen Vorgehensweisen und Produkte in der richtigen Reihenfolge zu verwenden, damit Sie stets die bestmöglichen Ergebnisse erzielen. Worum geht es also genau bei diesen 10 Schritten auf dem Weg zur perfekten Schönheit?

  1. Abschminken und mit Öl reinigen

Nehmen Sie Ihre Pflegeroutine hauptsächlich am Abend vor? Dann müssen Sie die Haut zunächst gründlich von Make-up befreien. Am besten eignet sich hierfür ein hochwertiger Make-up-Entferner auf Ölbasis. Tragen Sie das Produkt entweder direkt auf die Gesichtshaut auf oder verwenden Sie ein Wattepad. Warten Sie nach dem Auftragen einen Augenblick, damit sich das Make-up auflösen kann. Vermeiden Sie es, an der Haut zu reiben, sondern warten Sie in Ruhe ab, bis das Make-up von alleine zerfließt.

  1. Die Haut mit Schaum oder Gel reinigen

Sie glauben, dass die Haut nach dem Abschminken bereits ausreichend sauber ist? Falsch gedacht! Die Hauptreinigung kommt nämlich noch! Verwenden Sie ein Reinigungsgel oder zum Beispiel den Schaum Heimish All Clean, um Ihr Gesicht gründlich zu reinigen. Das Produkt ist auch für die empfindliche Haut geeignet. Zunächst das Gesicht anfeuchten, ein wenig Schaum auftragen, kurz massieren und abspülen.

  1. Peeling

Für eine noch reinere und strahlendere Gesichtshaut ist ein Peeling unerlässlich. Dieses entfernt abgestorbene Hautzellen und Mitesser und verhindert das Verstopfen von Poren sowie die Entstehung von Akne. Für sichtbare Effekte empfiehlt es sich, ein Mal pro Woche ein Peeling durchzuführen.

Das Peeling Mizon Apple Smoothie schält die Haut dank AHA-Fruchtsäuren, Hyaluronsäure und weiteren nicht nur, sondern spendet ihr auch wertvolle Feuchtigkeit.

TIPP: Sollte Ihre Gesichtshaut sehr trocken oder empfindlich sein, wenden Sie sich lieber erst an einen Experten. Dieser kann Sie beraten, ob das Peeling überhaupt für Sie geeignet ist. Abrasive und chemische Peelings sind invasiv und könnten die sensible Haut sogar schädigen. Falls Sie jedoch nicht auf ein Peeling verzichten möchten, wählen Sie ein schonendes und für Ihren Hauttyp geeignetes Produkt.

  1. Die Gesichtshaut tonisieren

Während wir den Toner in der Regel als den letzten Schritt der Hautreinigung anwenden, ist er bei der Gesichtspflege von Koreanerinnen der erste Schritt, um die Haut tiefenwirksam zu hydratisieren. Aber auch die Zusammensetzung ist etwas anders. Toner enthalten feuchtigkeitsspendende Ingredienzen, die alle anderen Produkte unterstützen, ihre hydratisierende Wirkung besser zu entfalten. Wenn Sie also Ihre Pflegeroutine damit erweitern möchten, müssen Sie zu speziellen koreanischen Kosmetikprodukten greifen.

  1. Gesichtsessenz

Gerade die Essenz ist etwas, was in der westlichen Welt oft oder besser gesagt meistens gar keine Anwendung findet. Das ist an sich nicht falsch, sondern lediglich eine Angewohnheit. Bei der „Korean Skin Care“ darf diese Prozedur allerdings nicht fehlen. Die Essenz hat die Aufgabe, das Gesicht auf die Aufnahme der Produkte aus den nachfolgenden Schritten vorzubereiten und so die Feuchtigkeitsversorgung zu maximieren.

  1. Serum nach Maß

Jetzt ist es Zeit für die die zielgerichtete Pflege. Welches Hautproblem möchten Sie bekämpfen? Und welchem vorbeugen? Je nach Ihrer Antwort sollten Sie Produkte mit Inhaltsstoffen bevorzugen, die eher in einem Serum zu finden sind.

Sollten Sie eine noch stärkere Feuchtigkeitsversorgung wünschen, ist Korika Korean Heritage mit 8 verschiedenen Typen der Hyaluronsäure, die hier der Hauptwirkstoff ist, die richtige Wahl. Durch seine feuchtigkeitsspendende Wirkung beugt das Serum zudem vorzeitiger Hautalterung vor.

Falls Sie jedoch eher Falten den Garaus bereiten möchten, verwenden Sie das Anti-Aging-Serum aus der gleichen Linie Korean Heritage. In diesem Fall kommen die Stammzellen der Meeresalgen wirksam zum Einsatz. Sie ziehen tief ein und schützen die Haut auch vor UV-Strahlung. Sie wirken dadurch Kollagenverlusten sowie dem gesamten Alterungsprozess entgegen, was unter anderem durch besonders viele Ceramide im Serum weiter unterstützt wird.

  1. Tuchmaske

Wie auch beim Serum sollten Sie sich bei der Wahl der richtigen Tuchmaske daran orientieren, welche Wirkung Sie und Ihr Hauttyp benötigen. Keine Angst, bei den koreanischen Gesichtsmasken ist bestimmt für jeden etwas dabei. Haben Sie Problemhaut? Dann greifen Sie zur Maske mit reinigendem Effekt Korean Heritage von der Marke Korika.

  1. Augenpflege

Beugen Sie feinen Falten in Ihrer Augengegend wirksam vor. Mit regelmäßiger Pflege der Augenpartie lässt sich die Entstehung dieser Fächerfalten effektiv verlangsamen. Das Augenserum TONYMOLY Panda's Dream enthält Bambusextrakte und hilft Ihnen, feine Falten zu glätten.

Bei der Pflegeroutine sollte auf keinen Fall die koreanische Augenmaske Korika SciBeauty fehlen, die Augenringe und Tränensäcke bekämpft, aber auch Rötungen lindert.

  1. Feuchtigkeitsspendende Creme

Mit der Feuchtigkeitszufuhr in Form einer Creme geht es auch schon fast auf das Ende der 10 Schritte der koreanischen Gesichtspflege zu. Der Kernpunkt ist immer, möglichst viel Wasser möglichst lange in der Haut zu halten. Die Feuchtigkeitscreme Holika Holika Good Cera verwöhnt Ihre Haut mit einer Extraportion Feuchtigkeit, denn sie kombiniert Shea-Butter, Aloe vera und Ceramide. Zudem nährt sie die Gesichtshaut so umfassend, dass diese zarter als je zuvor aussieht!

  1. Sonnenschutz

Wenn Sie Ihre Routine morgens erledigen, sollten Sie einen weiteren Schritt beachten – und zwar das Auftragen einer Creme mit LSF. Unabhängig vom Wetter ist Ihre Gesichtshaut ständig der Sonnenausstrahlung ausgesetzt, sodass Sie sie schützen müssen, um vorzeitiger Alterung oder Pigmentflecken vorzubeugen.

Probieren Sie deshalb die Creme Erborian BB Cream. Sie ist ultraleicht und hat einen Lichtschutzfaktor von 20. Zudem wirkt sie tönend und vereinheitlicht somit Ihren Teint. Überdies versorgt sie die Haut mit Feuchtigkeit und Nährstoffen – wie bei jedem Schritt der „Korean Skin Care“.

TIPP ZUM SCHLUSS: Möchten Sie bei Ihrer Gesichtspflege weitere Top-Produkte kennenlernen, die der Entstehung von Falten entgegenwirken? Neben Seren und Cremes gibt es weitere praktische Helfer wie beispielsweise die Massagerolle KORIKA Tools Massage globes. Wenn Sie sie zudem im Kühlschrank aufbewahren, können Sie sich auf eine angenehme morgendliche Massage freuen, die nicht nur Falten vorbeugt, sondern auch Schwellungen lindert. Ein tolles Massagetool sind auch KORIKA Tools face roller & gua sha, mit denen Sie die wirksame Gua-Sha-Massage durchführen können.

Mehr lesen