Chanel Bleu de Chanel Parfüm für Herren

Chanel Bleu de Chanel  Parfüm für Herren
Chanel Bleu de Chanel  Parfüm für Herren
100 ml
153,00

153,00 / 100 ml, inkl. MwSt
Code: CHA07681 | Verfügbar
1
Lieferung mit DPD
bereits morgen Donnerstag 4.3.2021
Persönliche Abholung
bereits morgen Donnerstag 4.3.2021

Beschreibung des Parfüms Chanel Bleu de Chanel
Zusammensetzung

Herren Parfüm von Chanel Bleu de Chanel besitzt einen außergewöhnlich intensiven und raffinierten Duft, welcher die männliche Kraft und die Bestimmung ausdrückt.

  • mit aromatisch-holzigem Duft
  • zum alltäglichen Tragen sowie für besondere Anlässe geeignet
  • hergestellt von Parfümeur Jacques Polge

Duftkomposition
Kopfnote des Parfüms Bleu de Chanel überrascht Sie mit erfrischender Explosion der Zitronenschale, Bergamotte und Pfefferminze. Die Frische dieses Motivs wird durch die bitteren Wermut-Töne, welche der Komposition einen charismatischen Hauch verleihen, verstärkt und stellt gleichzeitig einen Kontrast da. Durchdringender Lavendel Duft wird im Herzen durch nicht traditionelle grüne Töne, saftige Ananas und Geranie ergänzt. In der Basisnote vereint sich Bernstein Holz mit Zeder, Tonka Bohnen und Sandelholz aus dem Neukaledonien. Suchtgefahr des Duftes wird dann durch Akkord Iso E Super verstärkt.

Zusammensetzung

Kopfnote - ist bereits nach dem Aufsprühen wahrnehmbar, vor allem durch die Intensität, die jedoch schnell verfliegt. 
Kopf
Minze, Bergamotte, Zitrusschale, Wermut
Herznote -  ist das Herz des Parfüms, welches nach der Kopnote zu riechen ist und üblich 2-3 Studen hält. 
Herz
Ananas, grüne Töne, Lavendel, Geranium
Basisnote - bildet den Grundstein des Parfüms und hält am längsten, ca. 4 Stunden.
Grund
Zeder, Holz des Amberbaums, Iso E Super, Tonkabohnen, Sandelholz
Duftfamilien
Aromatisch, Holzig

Über die Marke Chanel

Die Markengründerin von Chanel, auch die Königin der Mode genannt, Gabrielle Bonheur Chanel, wurde 1883 im westfranzösischen Städtchen Saumur geboren. Die Modewelt eroberte sie jedoch erst in Paris, indem sie ein fortschrittlich mutiges Kostüm mit Hosen und Rock entwarf.

Coco Chanel begann als Bar-Sängerin, wo sie auch ihren Spitznamen erhielt. Bereits 1912 eröffnete sie ihren ersten Modesalon und bald darauf konnte sie zur anerkannten Modeschöpferin aufsteigen. Mitte des 20. Jahrhunderts setzte sie die Trends in der Haute Couture. Und Persönlichkeiten wie Jacqueline Kennedy oder Grace Kelly trugen Markenprodukte von Chanel.

Es dauerte nicht lange und G. B. Chanel lenkte ihr Interesse auch auf den Bereich Kosmetik und Parfüms. Das allererste Chanel Parfüm wurde 1921 auf den Markt gebracht. Es handelte sich dabei um das legendäre Chanel N° 5, das noch heute als einer der berühmtesten und besten Düfte der Geschichte gilt. Heute können wir zweifellos auch die Düfte Chanel Chance, Chanel Coco Mademoiselle, Chanel Allure Homme Sport oder Gabrielle Chanel kultig nennen.

Bewertung Chanel Bleu de Chanel