Chanel Coco, Eau de Toilette für Damen 50 ml | notino.at

Chanel Coco

Eau de Toilette für Damen 50 ml

Chanel Coco Eau de Toilette für Damen 50 ml
Chanel Coco Eau de Toilette für Damen 50 ml
Chanel Coco Eau de Toilette für Damen 50 ml
Chanel Coco Eau de Toilette für Damen 50 ml
Chanel Coco Eau de Toilette für Damen 50 ml
Chanel Coco Eau de Toilette für Damen 50 ml
Chanel Coco Eau de Toilette für Damen 50 ml
Chanel Coco Eau de Toilette für Damen 50 ml
Chanel Coco Eau de Toilette für Damen 50 ml
Chanel Coco Eau de Toilette für Damen 50 ml
50 ml
77,68

155,36 / 100 ml
Code: CHA0121 | Mehr als 20 Stück auf Lager
Stk.
Anlieferung mit AT Post
bereits heute

Beschreibung des Parfüms Chanel Coco

Das Eau de Toilet Chanel Coco ist ein eleganter romantischer Duft, der sehr sinnlich ist. In seinen Duft verlieben sich  Frauen, die gern die Aufmerksamkeit von Männern genissen und die Romantik mögen.

Im Kopf des Parfüms verbergen sich die Töne von anmutigen Apfelsinenblüten und sizilianischer Mandarine, die Ihnen Leidenschaft und Ungebundenheit verleihen. Dank dem fühlen Sie sich sexy, verführerisch und schön. Im Herzen des Parfüms Chanel Coco spüren Sie sinnliche harmonische Blumen. Sie fühlen sich wie in einem wunderschönen Traum. Ein bezaubernder und orientalischer Duft nach Jasmin, Mimose und romantischer Türkei Rose wärmt Ihre Seele.

Brasilianische Tonka Bohne, ein angenehmer Duft nach indonesischem Patschuli und Opoponax verleihen dem Duft Eleganz und Charme.

Das Eau de Toilet Chanel Coco wurde vom fernen Osten inspiriert. Es unterstreicht Ihre Eleganz, Schönheit und Ihr Sex-Appeal.Diesem Duft erliegen nicht nur Sie, sondern auch alle Männer in Ihrer Umgebung !  

Zusammensetzung

Grund
Patchouli, Somalisches Opoponax, Tonkabohnen
Herz
Jasmin, Mimose, Rose, Ylang-Ylang
Kopf
Mandarine, Orangenbaumblüte
Duftfamilien
orientalisch, würzig

Über die Marke Chanel

Die Markengründerin von Chanel, auch die Königin der Mode genannt, Gabrielle Bonheur Chanel, wurde 1883 im westfranzösischen Städtchen Saumur geboren. Die Modewelt eroberte sie jedoch erst in Paris, indem sie ein fortschrittlich mutiges Kostüm mit Hosen und Rock entwarf.

Coco Chanel begann als Bar-Sängerin, wo sie auch ihren Spitznamen erhielt. Bereits 1912 eröffnete sie ihren ersten Modesalon und bald darauf konnte sie zur anerkannten Modeschöpferin aufsteigen. Mitte des 20. Jahrhunderts setzte sie die Trends in der Haute Couture. Und Persönlichkeiten wie Jacqueline Kennedy oder Grace Kelly trugen Markenprodukte von Chanel.

Es dauerte nicht lange und G. B. Chanel lenkte ihr Interesse auch auf den Bereich Kosmetik und Parfüms. Das allererste Chanel Parfüm wurde 1921 auf den Markt gebracht. Es handelte sich dabei um das legendäre Chanel N° 5, das noch heute als einer der berühmtesten und besten Düfte der Geschichte gilt. Heute können wir zweifellos auch die Düfte Chanel Chance, Chanel Coco Mademoiselle, Chanel Allure Homme Sport oder Gabrielle Chanel kultig nennen.

Menü