Chanel Égoïste Eau de Toilette für Herren

Chanel Égoïste Eau de Toilette für Herren
Chanel Égoïste Eau de Toilette für Herren
Angebote
100 ml
98,00

98,00 / 100 ml, inkl. MwSt
Code: CHA0154 | Verfügbar
1
Lieferung mit DPD
Montag 28.6.2021
Persönliche Abholung
bereits morgen Freitag 25.6.2021

Beschreibung Chanel Égoïste
Zusammensetzung

Heben Sie sich von der Masse ab und werden Sie zu einem Magneten, der die Aufmerksamkeit auf sich ziehen kann. Das Eau de Toilette für Männer Chanel Égoïste hat ein einmalig mutig-maskulines Aroma, das die Kraft Ihrer Persönlichkeit perfekt hervorhebt. Unterstützen Sie Ihr Ego mit einem Luxusduft, der Ihnen den Erfolg garantiert.

  • würzig-holziger Duft voller Selbstsicherheit
  • für Männer, die vom Leben stets das Beste wollen
  • einzigartige Duftkomposition für spezielle Anlässe

Duftkomposition
Die unkonventionelle Duftkomposition beginnt mit einer originellen Kombination aus köstlicher Mandarine, aromatischem Koriander und Holznoten. Allmählich tritt eine elegante Kombination aus süßer türkischer Rose, Zimt und zarter Nelke in den Vordergrund. Die Ausdruckskraft und der außergewöhnliche Charakter des Duftes basieren auf warmen Akkorden von Ambra, Leder und Sandelholz, die mit delikater Vanille und Tabak hervorragend harmonieren.

Geschichte des Duftes
Der Herrenduft Chanel Égoïste ist wie geschaffen für alle unkonventionellen Männer, die nach ihren eigenen Regeln leben. Er ergänzt perfekt den natürlichen Charme seines Trägers und hüllt ihn in eine selbstsichere Aura, die für wichtige Entscheidungen erforderlich ist. Das Eau de Toilette wurde bereits 1990 auf den Markt gebracht.

Zusammensetzung

Kopfnote - ist bereits nach dem Aufsprühen wahrnehmbar, vor allem durch die Intensität, die jedoch schnell verfliegt. 
Kopf
Mahagoni, Mandarine, Koriander, Holz
Herznote -  ist das Herz des Parfüms, welches nach der Kopnote zu riechen ist und üblich 2-3 Studen hält. 
Herz
Zimt, Nelke, Rose
Basisnote - bildet den Grundstein des Parfüms und hält am längsten, ca. 4 Stunden.
Grund
Tabak, Sandelholz, Vanille, Leder, Bernstein
Duftfamilien
Würzig, Holzig

Über die Marke Chanel

Die Markengründerin von Chanel, auch die Königin der Mode genannt, Gabrielle Bonheur Chanel, wurde 1883 im westfranzösischen Städtchen Saumur geboren. Die Modewelt eroberte sie jedoch erst in Paris, indem sie ein fortschrittlich mutiges Kostüm mit Hosen und Rock entwarf.

Coco Chanel begann als Bar-Sängerin, wo sie auch ihren Spitznamen erhielt. Bereits 1912 eröffnete sie ihren ersten Modesalon und bald darauf konnte sie zur anerkannten Modeschöpferin aufsteigen. Mitte des 20. Jahrhunderts setzte sie die Trends in der Haute Couture. Und Persönlichkeiten wie Jacqueline Kennedy oder Grace Kelly trugen Markenprodukte von Chanel.

Es dauerte nicht lange und G. B. Chanel lenkte ihr Interesse auch auf den Bereich Kosmetik und Parfüms. Das allererste Chanel Parfüm wurde 1921 auf den Markt gebracht. Es handelte sich dabei um das legendäre Chanel N° 5, das noch heute als einer der berühmtesten und besten Düfte der Geschichte gilt. Heute können wir zweifellos auch die Düfte Chanel Chance, Chanel Coco Mademoiselle, Chanel Allure Homme Sport oder Gabrielle Chanel kultig nennen.

Bewertung Chanel Égoïste