Chanel N°5Eau de Parfum für Damen

1×
Chanel N°5 Eau de Parfum für Damen
Chanel N°5 Eau de Parfum für Damen
100 ml
161,16

161,16 / 100 ml, inkl. MwSt
Code: CHA0264 | Verfügbar
1
Lieferung mit DPD
Mittwoch 15.7.2020
Persönliche Abholung
Mittwoch 15.7.2020

Beschreibung des Parfüms Chanel N°5
Zusammensetzung

Ein großer Duft. Eine, wenn nicht DIE Legende unter den Parfüms. Luxus im Flakon. Die Rede ist von Chanel N°5, dem berühmtesten Eau de Parfum aller Zeiten, das auch von Weltstars wie Marilyn Monroe getragen wurde.

Lassen Sie sich diesen ikonischen Duft nicht entgehen, dem selbst nach Jahrzehnten so gut wie kein anderer das Wasser reichen kann. Denn Qualität, Stil und weiblicher Charme kommen nie aus der Mode.

  • ikonischer Duft von 1921, das berühmteste Parfüm aller Zeiten
  • pudriger Duft mit blumigen und holzigen Noten
  • perfekt für außergewöhnliche, feierliche Anlässe

Duftkomposition
Im Auftakt des Duftes werden Sie von Aldehyden, Ylang-Ylang, Neroli und zitrischen Noten begrüßt. Danach kommen die zarten Duftnoten von Rose, Maiglöckchen und Jasmin zum Vorschein. Die Basisnote des Duftes besteht aus Ambra, deliziöser Vanille, wärmenden Sandelholz sowie orientalischen Patschuli-Noten.

Geschichte des Duftes
Das Eau de Parfum für Damen Chanel N°5 wurde 1921 von der berühmten Modedesignerin Gabrielle „Coco“ Chanel auf den Markt gebracht. Gabrielle wollte einen Duft, der ihre Erinnerungen an die Kindheit im französischen Aubazine einfängt. Diesen Wunsch konnte ihr der Chemiker Ernest Beaux erfüllen, der für sie gleich mehrere Proben mischte. Gabrielle konnte sich schließlich für die Probe Nr. 5 begeistern, die letztendlich auch den Anstoß für den Namen des ikonischen Dufts gab. Die ersten 100 Flakons schenkte die Modedesignerin ihren besten KundInnen, erst dann bot sie den Duft zum Verkauf in ihrer Boutique an. Auch nach 100 Jahren auf dem Markt gehört Chanel N°5 zu den populärsten Parfüms weltweit.

Zusammensetzung

Kopfnote - ist bereits nach dem Aufsprühen wahrnehmbar, vor allem durch die Intensität, die jedoch schnell verfliegt. 
Kopf
Ylang-Ylang, Zitrone, Aldehyde, Bergamotte, Neroli
Herznote -  ist das Herz des Parfüms, welches nach der Kopnote zu riechen ist und üblich 2-3 Studen hält. 
Herz
Maiglöckchen, Rose, Jasmin
Basisnote - bildet den Grundstein des Parfüms und hält am längsten, ca. 4 Stunden.
Grund
Vetiver, Zibet, Patchouli, Sandelholz, Bernstein, Vanille, Moschus
Duftfamilien
Blumig, Aldehyde

Über die Marke Chanel

Die Markengründerin von Chanel, auch die Königin der Mode genannt, Gabrielle Bonheur Chanel, wurde 1883 im westfranzösischen Städtchen Saumur geboren. Die Modewelt eroberte sie jedoch erst in Paris, indem sie ein fortschrittlich mutiges Kostüm mit Hosen und Rock entwarf.

Coco Chanel begann als Bar-Sängerin, wo sie auch ihren Spitznamen erhielt. Bereits 1912 eröffnete sie ihren ersten Modesalon und bald darauf konnte sie zur anerkannten Modeschöpferin aufsteigen. Mitte des 20. Jahrhunderts setzte sie die Trends in der Haute Couture. Und Persönlichkeiten wie Jacqueline Kennedy oder Grace Kelly trugen Markenprodukte von Chanel.

Es dauerte nicht lange und G. B. Chanel lenkte ihr Interesse auch auf den Bereich Kosmetik und Parfüms. Das allererste Chanel Parfüm wurde 1921 auf den Markt gebracht. Es handelte sich dabei um das legendäre Chanel N° 5, das noch heute als einer der berühmtesten und besten Düfte der Geschichte gilt. Heute können wir zweifellos auch die Düfte Chanel Chance, Chanel Coco Mademoiselle, Chanel Allure Homme Sport oder Gabrielle Chanel kultig nennen.

Bewertung Chanel N°5