Gucci Bamboo, Eau de Parfum für Damen 75 ml | notino.at

Gucci Bamboo

Eau de Parfum für Damen 75 ml

Gucci Bamboo Eau de Parfum für Damen 75 ml
Gucci Bamboo Eau de Parfum für Damen 75 ml
Gucci Bamboo Eau de Parfum für Damen 75 ml
Gucci Bamboo Eau de Parfum für Damen 75 ml
Gucci Bamboo Eau de Parfum für Damen 75 ml
Gucci Bamboo Eau de Parfum für Damen 75 ml
119,00
Rabatt 50%
75 ml
59,77

79,69 / 100 ml
Code: GUC1637 | Mehr als 20 Stück auf Lager
Stk.
Anlieferung mit AT Post
Donnerstag, 16.8.2018

Beschreibung des Parfüms Gucci Bamboo

Bamboo Eau de Parfum von Gucci ist eine perfekte Ergänzung für eine starke Frau, die einen raffinierten Geschmack hat und eine Inspiration für alle Menschen um sie herum ist.

  • eleganter, blumig-holziger Duft
  • für eine unabhängige, romantische Frau
  • geeignet für den Tag, aber auch für besondere Anlässe

Duftkomposition
Der Duft öffnet mit erfrischenden Noten von Bergamotte. Die Herznote ist geprägt durch ein Bouquet von luxuriösen Blumen - Lilien, Orangenblüten und Ylang-Ylang. Die gesamte Komposition wird durch süße Vanille, warmes Sandelholz und Jartar in der Basis unterstützt, was den Duft fesselnd und verführerisch macht.

Duftgeschichte
Die Designer von Gucci lieben Bambus und verwenden ihn daher für viele Accessoires - einschließlich des Tragegriffes ihrer Kult-Handtaschen. Die Faszination für die Pflanze wird auch durch die Form des Duftflakons reflektiert – Das Glas ist wie ein kostbarer Diamant geschliffen und der silberfarbene Verschluss erinnert ebenfalls an den Bambus. Der Duft wurde im Jahr 2015 gelauncht.

Zusammensetzung

Grund
Bernstein, Sandelholz
Herz
Lilie, Orangenbaumblüte, Ylang-Ylang
Kopf
Bergamotte
Duftfamilien
blumig

Über die Marke Gucci

Die Parfüms von Gucci sind ein Elixier für die Seele und eine Wohltat für unser Selbstbewusstsein. Zwei Tropfen von diesem Duft reichen und Sie wissen gleich: Dieses Parfüm ist wie für mich geschaffen! Doch was ist es, was Gucci so einzigartig macht? Welches Geheimnis verbirgt sich hinter dieser prestigeträchtigen Marke? Vielleicht ist es die über einhundertjährige Geschichte. Der lange Weg von den bescheidenen Anfängen bis hin zu Ruhm und Erfolg sowie der fließende Übergang zwischen Tradition und Moderne haben sich schlussendlich bezahlt gemacht.

Die Anfänge der Marke Gucci gehen auf das Jahr 1921 zurück, als ein bescheidener Mann namens Guccio Gucci, seines Zeichens Sattlermeister, einen Laden mit Lederaccessoires fürs Reiten eröffnete. Er hätte sich in seinen kühnsten Träumen nicht vorstellen können, dass er damit den Grundstein für ein traditionsreiches Modeunternehmen setzen würde, das eines Tages die ganze Welt in seinen Bann ziehen würde. Anfangs fertigte er nebenher Taschen aller Art an, meistens verbrachte er seine Zeit jedoch Lieber im Stall als auf dem Laufsteg. Seine Sprösslinge waren es letzten Endes, die ihre Ambitionen höher steckten. Nach dem Tod des Vaters begannen sie mit dem Verkauf von Modeartikeln, der so gut lief, dass der Ruhm nicht lange auf sich warten ließ. Schon bald zählte Gucci zahlreiche renommierte Stars der damaligen Zeit wie Audrey Hepburn, Jackie Kennedy oder Grace Kelly zu seinen Stammkundinnen. Aus einer einst kleinen italienischen Firma wurde nach und nach ein Unternehmen von Welt. Das Angebot bestand längst nicht nur aus originellen Taschen oder Lederwaren, sondern umfasste auch Uhren, Sonnenbrillen, Bekleidung oder Parfüms.
Der Erfolg der Marke mit den zwei verschlungenen G’s, die an Steigbügel erinnern, brachte allerdings auch viele persönliche und finanzielle Probleme der Familie Gucci mit sich, die 1993 ihren traurigen Höhepunkt fanden, als der letze Erbe ermordet wurde. Die Marke wurde fortan von der Gesellschaft Investcorp übernommen. Zu dieser Zeit wurde der berühmte Tom Ford zu einem der Creative Directors ernannt. Mittlerweile sitzt die Modedesignerin Frida Giannini, mit der die Marke wieder ihre Glanzmomente erlebt, am Steuer von Gucci.

Gucci bietet eine umfassende Palette von Parfüms, die jedem Geschmack gerecht werden. Diese Düfte sind typisch italienisch - sehr leicht und trotzdem gespickt mit Dramatik und Raffinesse. Dank der Parfümlinien für Damen als auch für Herren lassen sich die Einzigartigkeit und die Individualität einer Person hervorragend unterstreichen. Zu den bekanntesten Düften gehört das zeitlos sinnliche Eau de Parfum II. Dezentere, aber deutlich blumigere Noten finden sich in der Parfümlinie „Flora“. Das jugendliche und explosive „Rush 2“ dürfte das Highlight für junge Mädchen sein. Das populäre Gucci Envy Me besticht durch zart aromatische Noten der rosa Pfingstrose und des Wasserjasmins, provokativ gewürzt mit rosa Pfeffer. Die klassische Linie Gucci By Gucci Pour Homme bietet würzige Variationen, die bei Männern äußerst beliebt sind. Auch die verführerischen Düfte der Linie Guilty konnten viele Fans für sich gewinnen.

Wie lange ist es her, dass jemand Sie völlig fasziniert gefragt hat, welchen Duft Sie verwenden? Testen Sie eines der Parfüms von Gucci und genießen Sie die Aufmerksamkeit, die Ihnen entgegengebracht wird. Gucci ist Herausforderung und Inspiration für alle, die Luxus und Einzigartigkeit bevorzugen.

Menü