Lalique Voyage de Parfumeur Duftkerze

      Marke: Lalique

      Varianten von Lalique Voyage de Parfumeur

      • Lalique Voyage de Parfumeur Duftkerze  190 g Duftkerze 190 g 

        Diese Ware ist momentan nicht verfügbar.

        Code: LAL0544

        20,65 €
        10,87 € / 100 g

        E-Mail Info, sobald lieferbar

      • Lalique Voyage de Parfumeur Duftkerze  190 g Duftkerze 190 g 

        Diese Ware ist momentan nicht verfügbar.

        Code: LAL0545

      nach oben

      Beschreibung des Parfüms Lalique Voyage de Parfumeur

      Bewertung *

      Aussehen des Flakons

      Ausdauer des Duftes

      Intensität

      Gesamteindruck

      Wichtiger Hinweis

      Produkt nur auf ausreichend hitzebeständige Oberflächen stellen. Sollte der Docht mehr als 5 mm lang sein, schneiden Sie ihn kürzer. Vergewissern Sie sich, dass sich die Kerze / das Wachs in ausreichender Entfernung von sämtlichen entflammbaren Materialien oder Wärmequellen befinden (TV, Heizkörper). Brennende Kerze / brennendes Wachs nicht bewegen. Außer Reichweite von Kindern und Haustieren aufbewahren. Dieses Produkt bei Personen, die auf Gerüche empfindlich reagieren, mit Vorsicht verwenden.

      Anwendung

      Brennende Kerze / brennendes Wachs nie ohne Aufsicht und in der Nähe von leicht entflammbaren Gegenständen belassen. Der Freiraum zwischen brennenden Kerzen sollte mindestens 20 cm betragen. Kerze nicht länger als 4 Stunden brennen lassen. Brennende Kerze nicht neigen. Lassen Sie nicht zu, dass die Flamme die Seitenwände des Behältnisses berührt. Wenn die restliche Kerzenschicht weniger als 1 cm beträgt, die Kerze löschen. Nie zulassen, dass die Kerze bis zum Boden abbrennt. Kerze sanft auspusten.

      nach oben

      Über die Marke Lalique

      Lalique – Der französische Designer René Jules Lalique hat alles Verschiedenes gemacht – er war Künstler, Schmuck- und Glaskünstler und machte alles mit Enthusiasmus. Lalique eröffnete sein erstes Geschäft mit Schmuck im Jahre 1980. Er ließ sich von der Natur inspirieren und in seinem Sortiment fehlten nicht Naturmaterialien, wie Glas, Perlen, Elfenbein, Horn und Edelsteine. Er wurde auch in der Bildung von Interieur-Accessoires erfolgreich – er entwarf Uhren, Lampen, Fontänen, Türen und Parfüm-Flakons für verschiedene Firmen. Dann ist ihm eingefallen, eigene Parfüms zu kreieren, an den er mit anerkannten Parfümeren (Jean-Claude Ellena, Bertrand Duchaufour, Nathalie Lorson und andere) arbeitete. Da er bereits für seine Flakons bekannt war, waren auch die Parfüms namens Lalique erfolgreich und populär.

      nach oben

      Bewertung Lalique Voyage de Parfumeur

      Was halten Sie von Lalique Voyage de Parfumeur?

      Felder die mit einem Stern * gekennzeichnet sind, müssen ausgefüllt werden.


      Wertung *

      1 2 3 4 5 0 - Schlechteste, 5 - Beste

      1 2 3 4 5 0 - Schlechteste, 5 - Beste

      1 2 3 4 5 0 - Schlechteste, 5 - Beste

      1 2 3 4 5 0 - Schlechteste, 5 - Beste



      iparfumerie.at ändert Ihren Namen auf notino.at