Nivea BabySchutzcreme gegen Kälte und Wind

Nivea Baby Schutzcreme gegen Kälte und Wind
Nivea Baby Schutzcreme gegen Kälte und Wind
50 ml
3,20

6,40 / 100 ml, inkl. MwSt
Code: NIV0398 | Verfügbar
1
Lieferung mit DPD
bereits morgen Freitag 2.10.2020
Persönliche Abholung
bereits morgen Freitag 2.10.2020

Produktbeschreibung Nivea Baby
Eigenschaften

Das Produkt Nivea Baby Baby pflegt sanft die Kinderhaut und sorgt für die notwendige Pflege.

Eigenschaften:

  • erhöht die Widerstandsfähigkeit der Haut gegen Umwelteinflüsse
  • schützt die Babyhaut vor Reizungen
  • spendet der Haut Feuchtigkeit und Zartheit
  • ist leicht aufzutragen und schnell einziehend
  • erneuert die Schutzbarriere

Anwendung:
Eine angemessene Menge des Produkts sanft in die saubere und trockene Haut einmassieren und einziehen lassen.

Eigenschaften

Konsistenz
Creme
Hauttyp
Empfindliche Haut

Über die Marke Nivea

Die weltbekannte Marke Nivea wurde 1911 in Deutschland gegründet. Hinter der Markenentstehung stand der visionäre Pharmazeut Dr. Oscar Troplowitz, dem es gelungen ist, Öl und Wasser so zu verrühren, dass eine stabile cremige Masse entstand. Bei der Markenbezeichnung orientierte er sich am lateinischen Wort für Schnee, da die entstandene Cremekonsistenz wirklich schneeweiß schimmerte.

Seit 1925 wird das Produkt in seiner ikonischen blauen Dose angeboten. Sein Inhalt entspricht nach wie vor der ursprünglichen Rezeptur. Die klassische Nivea Creme begleitet manche Familien bereits seit Generationen. Sie versorgt die Gesichts- und Körperhaut mit Nährstoffen. Mit ihrer samtig zarten Textur und dem spezifischen Aroma erinnert sie viele von uns an die Kindheit.

Mittlerweile bietet die Marke Nivea diverse hochwertige Pflegeprodukte an, die für alle erschwinglich geblieben sind. Großer Beliebtheit erfreut sich vor allem die Nivea Sonnencreme und auch die rein männliche Nivea Men Kollektion. Nivea pflegt die Haut inzwischen mehr als 100 Jahre – in dieser Zeit wurde sie in Millionen Haushalten zum echten Familienmitglied.

Bewertung Nivea Baby