AvèneSun Sensitive Getöntes Schutzfluid für normale bis gemischte Haut SPF 50+

Avène Sun Sensitive Getöntes Schutzfluid für normale bis gemischte Haut SPF 50+
Avène Sun Sensitive Getöntes Schutzfluid für normale bis gemischte Haut SPF 50+
Empfohlener Einzelhandelspreis
20,10

Sie sparen 42%
50 ml
11,50

Verfügbar | 23,00 / 100 ml, inkl. MwSt | Code: AVE1340
1
Lieferung mit DPD
Montag 6.12.2021
Persönliche Abholung
Montag 6.12.2021

Dem Sonnenbrand mir einem Fluid vorbeugen, das die Haut vor Sonne schützt und zugleich tönt.

Ist Ihre Haut hell, reagiert sie zu empfindlich auf die Sonneneinstrahlung oder wird sie immer wieder intensiven Strahlen der tropischen oder Bergsonne ausgesetzt? Das getönte Schutzfluid für normale bis gemischte Haut mit LSF 50+ Avène Sun Sensitive bietet einen guten Breitbandschutz vor UVA sowie UVB-Strahlen. Dank natürlicher Pigmente hinterlässt es keine weißen Flecken auf der Haut, sondern deckt leicht ab und vereinheitlicht den Hautton.

Eigenschaften:

  • schützt die Haut im Gesicht und am Hals vor schädlicher UVA-/UVB-Strahlung
  • tönt und vereinheitlicht den Teint bei normaler bis empfindlicher Mischhaut
  • schützt die Haut vor lichtbedingter Alterung, Schädigung und freien Radikalen
  • verfeinert und beruhigt, lindert Reizungen und Rötungen
  • hat antioxidative Wirkung, schützt die DNA der Hautzellen
  • mit einer Konsistenz, die weder fettet noch klebt
  • die Haut fühlt sich nach dem Auftragen angenehm trocken an
  • ist auch für die sehr helle Haut geeignet

Inhaltsstoffe:

  • LSF 50 – schützt die Haut vor UV-A- und UV-B-Strahlung
  • fotostabiles patentiertes Filtersystem – mit minimalen Mengen chemischer Filter, sorgt für maximalen Breitbandschutz vor UV-Strahlen
  • Antioxidationskomplex – verfügt über eine zweifach antioxidative Wirkung, um die Haut komplex zu schützen
  • Avène Thermalwasser – beruhigt und verfeinert die empfindliche Haut und lindert Reizungen
  • natürliche Pigmente – sorgen für eine farbliche Tönung und vereinheitlichen den Teint
  • nachhaltige Inhaltsstoffe – respektieren das Wohl der Weltmeere und minimieren negative Auswirkungen für Umwelt
  • ohne Silikone

Anwendung:
Das Sonnenschutzfluid Avène Sun Sensitive immer 20 Minuten vor dem Aufenthalt an der Sonne auftragen. 6 Pumpenhübe in die Handfläche dosieren und auf Gesicht und Hals auftragen. Diese Menge bietet ausreichenden Schutz, der dem LSF 50 entspricht. Um den Sonnenschutz aufrechtzuerhalten, wiederholt auftragen – vor allem wenn Sie viel schwitzen oder gebadet und sich abgetrocknet haben.

Direkten Augenkontakt vermeiden. Zwischen 11 und 15 Uhr die direkte Sonneneinstrahlung möglichst meiden. Bei langanhaltendem Aufenthalt an der Sonne sollten Sie sich nicht nur auf ein Sonnenschutzprodukt verlassen, sondern sich zusätzlich mit Bekleidung schützen.

Wichtige Hinweise

Bleiben Sie, trotz Verwendung eines Sonnenschutzmittels, nicht zu lange in der Sonne. Säuglinge und Kleinkinder nicht dem direkten Sonnenlicht aussetzen. Exzessive Sonnenexposition stellt ein ernsthaftes Gesundheitsrisiko dar. Sonnenschutzmittel vor dem Sonnenaufenthalt auftragen. Mittel mehrfach anwenden, um den Schutz aufrechtzuerhalten. Dies gilt besonders bei Schwitzen oder nach dem Schwimmen und Abtrocknen. Kontakt mit den Augen vermeiden. Im Falle von Berührung mit den Augen sofort Augen spülen.
Der ganze Text

Eigenschaften

Konsistenz
Flüssigkeit
Gesichtshauttyp
Empfindliche Haut, Normale Haut, Gemischt
Schutzfaktor auswählen
Sehr hoher Schutz (SPF 50+)

Avène Kosmetik | Die Marke Avène baut auf die Kraft des Thermalwassers, das im Inneren des Planeten Erde entsteht und sich dort mit wohltuenden Wirkstoffen anreichert. Das kleine Bergdorf im Süden Frankreichs wurde durch sein Thermalwasser bekannt. An diesen Kurort begeben sich jedes Jahr zahlreiche Laien und Fachleute, um zu lernen, dass man mit Avène Thermalwasser Beschwerden bei atopischer Dermatitis, Psoriasis oder Verbrennungen lindern, sogar bekämpfen kann. Unter Aufsicht von Hautärzten werden hier bei verschiedenen Kurverfahren etliche Patienten mit Hautbeschwerden im Kindes- sowie Erwachsenenalter behandelt. Die Kombination aus Kuren und dermatokosmetischen Produkten der Marke Avène bringt eine deutliche Besserung der Symptomatik mit sich. Die Wirkung des Thermalwassers ist bereits seit 1736 bekannt. In mehr als 300 klinischen Studien konnte die Wirkung des Avène Thermalwassers und der damit versetzten Mittel nachgewiesen werden.  
Im Jahr 1975 erwarb der Apotheker Pierre Fabre diesen Kurort und begann damit, die längst verblühte Berühmtheit des Kurbades und der namhaften Quelle Saint Odile wiederzubeleben. 1990 kam dann die Linie Eau thermale Avène auf den Markt. 15 Jahre später wurde das ausschließlich auf Hauterkrankungen spezialisierte Kurbad erweitert. Dank der strengen, sorgfältigen und hohen Standards im Umgang mit dem Thermalwasser und der langjährigen Erforschung neuer Wirkstoffe gehört die Marke Avène zu den hochwertigsten Produkten unter den Dermatokosmetika. Gerade in Industrieländern ist das vermehrte Auftreten von Hauterkrankungen ein immer größeres Problem, das eine gezielte, sanfte und zugleich wirksame spezifische Hautpflege erfordert. Avène bietet ein Produkt für alle Zeichen einer Entzündung bei Hautkrankheiten, die sich auf den ersten Blick nicht ähneln, wie z. B. bei Psoriasis, Akne oder auch bei der Wundheilung sowie der atopischen Dermatitis.
Avène Dermatokosmetik hält bestimmt auch für Ihre Hautbedürfnisse das passende Produkt parat. Sie bietet nämlich das größte Spektrum von Produkten für alle Empfindlichkeitsstufen, beginnend bei empfindlicher Haut über hypersensible und intolerante bis hin zu allergischer Haut. Außerdem wird bei Avène als weltweit einziger Anbieter die Sterilität ihrer Produktlinien für intolerante Haut und Tolerance Extrème großgeschrieben. Ein spezieller Applikator verhindert das Eindringen von Luft und Bakterien. Konservierungsmitteln, Emulgatoren und Parfümierung sucht man bei Avène vergeblich. Die Produkte enthalten nur das nötigste Minimum an sorgsam ausgewählten Ingredienzen. Alle genannten Vorzüge machen Avène zur Nr. 1 in Frankreich sowie zur Nr. 2 in Europa (bei den Verkäufen in Apotheken) und ermöglichen es Patienten mit Hautpathologien, hochwertige, angenehm aufzutragende Produkte anzuwenden, die sich zudem mit lokal wirkenden Arzneimitteln kombinieren lassen.