Wimpernserum & Augenbrauenserum

Lange Wimpern sind der Inbegriff von Weiblichkeit. Sie verstärken den Ausdruck und vergrößern optisch die Augen. Doch nicht jeder hat das Glück mit langen und vollen Wimpern gesegnet zu sein. Dafür gibt es Wimpern- und Augenbrauenseren, die Ihnen innerhalb weniger Wochen mehr Fülle und Länge verleihen!

 

Wimpernserum

Wimpern schützen das Auge vor Fremdkörpern, die das Sehvermögen schwächen, oder eine Entzündung bzw. Verletzung herbeiführen könnten. Umso wichtiger ist es, sie richtig zu pflegen. Ein Wimpernserum ist daher immer empfehlenswert, selbst wenn Sie von Natur aus lange und gesunde Wimpern haben.

Was macht ein Wimpernserum:

  • Fördert die Stärke, Fülle, Widerstandskraft und Volumen.
  • Spendet Feuchtigkeit, womit das Wachstum angeregt wird.
  • Schützt vor vorzeitigem Wimpernausfall.
  • Erneuert die Wimpernstruktur.
  • Nährt die Wimpern schon von der Wurzel an.

Wie wird ein Wimpernserum aufgetragen?

Die Wimpernpflege sollte stets auf saubere Wimpern ohne Make-up-Reste aufgetragen werden. Behandeln Sie dabei stets nur die Wurzeln an beiden Lidern, sparen Sie den Rest der Wimper aus. Benutzen Sie es morgens und abends, bzw. je nach Empfehlung des Herstellers.

Augenbrauenserum

Wenn die Augenbrauen nicht nachwachsen wollen, müssen Sie nicht jedes Mal zum Augenbrauenstift greifen oder gar einen Kosmetiksalon aufsuchen. Versuchen Sie es mit einem Serum für Augenbrauenwachstum.

Wirkungen eines Augenbrauenserums:

  • Regt Wimpern- und Augenbrauenwachstum an.
  • Verleiht mehr Dichte.
  • Stärkt dünne und ausgefranste Augenbrauen.
  • Hinterlässt sie wunderbar glänzend.

Das Augenbrauen- und Wimpernwachstum können Sie auch mit Rizinusöl unterstützen. Es ist reich an Vitamin E, Mineralien und Protein und wird in vielen Pflegeprodukten für Wimpern und Augenbrauen gebraucht. Tragen Sie es einfach vor dem Schlafengehen auf die genannten Stellen an. Ihre Wimpern werden wie Unkraut wachsen!

mehr weniger

Bestseller