Zum Hauptinhalt wechseln

Wiederbefüllbare Parfüms

Entsorgen Sie Ihr Parfüm nicht, geben Sie ihm ein neues Antlitz! Wir alle haben bereits das Gefühl von Reue erlebt, als wir uns von unserem Lieblingsflakon trennen haben müssen und wir es als Verschwendung angesehen haben. Genau auf das haben auch einige Luxusmarken gedacht, wie Mugler, Armani, Hermès, Lancôme oder Guerlain. So entstand das Konzept von nachhaltigen Parfüms – eine neue Art von Luxus, verbunden mit verantwortungsvoller Einstellung zur Umwelt.

Wie kann man sein Parfüm wieder befüllen?

Schaffen sie sich eine Nachfüllung an und füllen Sie den Flakon ganz gemütlich zu Hause auf. Es ist ganz einfach. Dafür muss man nur die Kappe abschrauben und die Flüssigkeit in den Flakon füllen. Manche Marken gingen noch einen Schritt weiter. Denn da auch die Nachfüllung Abfall produziert, bieten Sie eine Möglichkeit an, das Parfüm direkt in einer Parfümerie zu befüllen – z. B. aus dem speziellen MUGLER Fountain oder der Nachfüllstation Lancôme Idôle. Den leeren Flakon geben Sie dem Assistenten und dieser erledigt die Arbeit für Sie.