Make-up Pinsel

Make-up professionell anwenden für ein strahlendes Ergebnis: Make-up-Pinsel (oder salopp ausgedrückt: Schminkpinsel) lassen hochwertiges Make-up erst richtig zur Geltung kommen, sorgen für sanfte Übergänge und eine gute Verblendung. Doch hier stellt sich natürlich die Frage: Welcher Pinsel ist für was geeignet?

mehr weniger

Bestseller

Von Puderpinsel und Foundation-Pinsel über Lidschattenpinsel und Make-up-Schwämmen bis hin zu Concealer-Pinseln existieren viele verschiedene Varianten. Außerdem stellt sich die Frage: Wie reinige ich Pinsel anschließend richtig, damit sie lange haltbar bleiben? Diese Fragen wollen wir Ihnen im Folgenden beantworten. Wir stellen Ihnen außerdem die besten Kosmetikpinsel hier bei Notino vor. Für ein perfektes Make-up!

Arten von Make-up-Pinseln

Make-up-Pinsel – welcher ist wofür geeignet? Hier finden Sie einen Überblick:

  • Foundation-Pinsel: Pinsel mit feinen Borsten, da sich flüssige Foundation damit präzise auftragen lässt.
  • Lidschattenpinsel: Sind schmal, präzise und erlauben ein schnelles Auftragen.
  • Puderpinsel: Längere, aber feine Borsten passen zu Puder.
  • Highlighter-Pinsel: Sie haben eine spezielle fächerförmige Form mit feinen Borsten.
  • Concealer-Pinsel: Haben eine spezielle Form mit sehr feinen Borsten für die Augenwinkel.
  • Eyeliner-Pinsel: Sind sehr filigran und laufen spitz zu.
  • Kabuki-Pinsel: Großer Beliebtheit erfreut für Creme- und Puder-Foundation.
  • Make-up-Schwamm: Ein Schminkschwamm (Beautyblender) ist für flüssiges oder cremiges Make-up geeignet und ergibt eine glatte Oberschicht.

Make-up-Pinsel reinigen

Unsaubere Pinsel schmieren und hellere Farben kommen dann nicht mehr zur Geltung. Wie reinige ich Make-up-Pinsel also?

Schnelle Abhilfe für Zwischendurch schafft ein Pinselreiniger. Revolution PRO Brush Shower hat einen praktischen Sprühkopf, reinigt gründlich und macht die Pinsel langlebig.

Für eine Tiefenreinigung ist folgende Methode praktikabel: Eine kleine Schüssel mit lauwarmem Wasser füllen und ein paar Tropfen Babyshampoo dazu geben. Die Make-up-Pinsel auf einer Reinigungsmatte für Pinsel waschen und einige Minuten in der Lauge stehen lassen. Danach an einem Handtuch abreiben und zum Trocknen mit der Bürste nach vorne auf die Tischkante stellen.

Make-up-Pinsel reinigen ist also leicht gemacht!

Die beliebtesten Make-up-Pinsel bei Notino

Natürlich wollen wir Ihnen zuletzt noch unsere beliebtesten Make-up-Pinsel vorstellen:

Die besten Make-up-Pinsel für ein perfektes Make-up und noch viel mehr finden Sie hier bei Notino: Lüften Sie die Beauty-Geheimnisse der Stars!

mehr weniger