Tuchmaske

Sie wünschen sich eine mit Feuchtigkeit und Nährstoffen optimal versorgten Haut? Dann sollten Sie ein Mal wöchentlich Tuchmaske verwenden, die nicht nur zu besserem Aussehen, sondern auch zu mehr Wohlbefinden verhilft. Vertrauen Sie auf die bewährten Methoden von Koreanerinnen, die Expertinnen sind, wenn es um die richtige Pflege der Gesichtshaut geht. Testen auch Sie koreanische Tuchmasken, die zu den populärsten Produkten der berühmten koreanischen Kosmetik zählen.

 

Was alles kann eine Tuchmaske?

  • Stärkt die natürliche Hautbarriere.
  • Nährt die Haut und erneuert die Hautzellen.
  • Frischt die Gesichtshaut auf, versorgt sie mit Feuchtigkeit und hinterlässt sie samtweich.
  • Hellt auf und verjüngt.

Wie wird die Tuchmaske richtig angewendet?

Ähnlich wie bei einer klassischen Gesichtsmaske müssen Sie Ihr Gesicht vor der Anwendung sorgfältig abschminken und reinigen. Entfernen Sie dann einen Abziehteil der Maske und legen Sie die Maske auf das Gesicht auf. Ziehen Sie anschließend auch den zweiten Teil ab und belassen Sie die Maske ca. 20 Minuten auf dem Gesicht. Nehmen Sie die Maske anschließend ab und massieren Sie die Reste der Maske in die Haut ein. Falls es Ihnen zu viel des Guten sein sollte, können Sie diese auch mit einem Kosmetikpad entfernen. Freuen Sie sich auf das tolle Ergebnis!

Begeben Sie sich in Sachen Hautpflege vertrauensvoll in die Hände von Profis. Greifen Sie zu Tuchmasken mit wirksamen Inhaltsstoffen wie Schneckschleim, Schwarzkohle, Honig oder Aloe vera. Probieren Sie bewährte Masken von KORIKA oder Missha.

mehr weniger

Sie haben ausgewählt

  • Kosmetik
  • Gesicht
  • Hautmasken
  • Tuchmasken

Filter öffnen Filter schließen

Preisspanne

bis

eKomi Gold Auszeichnung

Bestseller

12 3 7

12 3 4 5 7 Mehr sehen