Warmluftbürste

Zaubern Sie im Handumdrehen perfekt geglättete Haare oder wundervolle Locken genau nach Ihren Vorstellungen. Mit der Warmluftbürste von PhilipsBabyliss oder Rowenta erreichen Sie Ihre Wunschfrisur in Perfektion.

Vorteile einer Warmluftbürste

  • Die Anwendung der Warmluftbürste ist schmerzfrei. Ein Warmluft-Lockenstab verbindet die Eigenschaften eines Haarföns mit denen einer Rundbürste.
  • Sie können die Warmluftbürste auf nassem, feuchtem oder trockenem Haar anwenden und so Ihre Wunschfrisur stylen.
  • Die meisten Warmluftbürsten verfügen über austauschbare Bürstenköpfe für unterschiedliche Haarlängen. So sind Sie sowohl bei kurzem als auch bei langem Haar einsetzbar.

Wie finde ich die beste Warmluftbürste für mich?

  1. Material der Bürste – Sie haben die Wahl zwischen rostfreien, keramischen und Turmalinbürsten. Diese sind besonders haarschonend.
  2. Rotation rotierende Warmluftbürsten verfügen im Gegensatz zu statischen Warmluftbürsten über einen rotierenden Bürstenkopf, der das Stylen der Frisur erleichtert.
  3. Leistung – gibt die Effizienz der Warmluftbürste an, die Bandbreite reicht von 50 W bis zu 1 200 W. Die Leistung sollte dem Anspruch, den das Haar stellt, entsprechen.
  4. Funktionen der Warmluftbürste – je mehr Funktionen, desto mehr Möglichkeiten. Zu den nützlichsten zählen Kühlluft, Ionen-Technologie, beidseitige Rotation sowie Abschaltautomatik für mehr Sicherheit.
  5. Temperaturauswahl – hilft, vor Haarschädigung zu schützen.
  6. Luftstromintensität – die Möglichkeit der Regulierung der Wärmebürste verleiht Ihnen die perfekte Kontrolle beim Stylen Ihrer Frisur.

mehr weniger

Sie haben ausgewählt

  • Kosmetik
  • Haarpflege
  • Elektronik
  • Heißluft-Haarbürsten

Filter öffnen Filter schließen

eKomi Gold Auszeichnung

Bestseller