Bartpflege für den Mann von heute

Ob ein lässiger Dreitage-Bart, Vollbart oder Moustache: Bärte liegen voll im Trend. Schon Salvador Dali, der Ausnahmekünstler, dessen Markenzeichen ein gezwirbelter Schnurrbart war, bemerkte: „Ohne Schnurrbart ist ein Mann nicht richtig angezogen.“ Doch ein Bart, gleich in welcher Form, erfordert natürlich die richtige Bartpflege. Doch wie können Sie Ihren Bart richtig pflegen? Mit den geeigneten Pflegemitteln und der richtigen Herangehensweise ist das kein Problem. Wir stellen Ihnen hier die wichtigsten Bartpflege-Produkte vor und verraten die besten Bartpflege-Tipps! Lesen Sie mehr.

mehr weniger

Bestseller

Die richtige Bartpflege: 5 Schritte

Wenn Sie diese 5 Schritte bei der Bartpflege beherzigen, kann nichts mehr schief gehen:

  • Waschen: Essensreste, Schmutz und Bakterien müssen beseitigt werden. Die tägliche Bartwäsche mit einem Bartshampoo ist deswegen unerlässlich. Massieren Sie eine haselnussgroße Menge Shampoo in den nassen Bart. Kurz einwirken lassen und ausspülen.
  • Trimmen: Ein gepflegter Bart wird am besten täglich konturiert. Dazu verwenden Sie idealerweise Rasieröl: in die betroffenen Stellen einmassieren, kurz einwirken lassen und mit einem Nassrasierer die Konturen nachfahren.
  • Kämmen: Der Bart sollte täglich morgens in Form gekämmt werden.
  • Bartöl verwenden: Bartöl wirkt Juckreiz entgegen, duftet angenehm, macht den Bart weich und pflegt die Haut. Geben Sie ein paar Tropfen Bartöl in die Handfläche. Mit den Fingerspitzen auf die Haut unter dem Bart massieren. Rest in den Handflächen verreiben und über den Bart streichen.
  • Styling mit Wachs: Barthaare sind dicker als Kopfhaare und deswegen oft widerspenstig. Mit Wachs können Sie Ihren Bart richtig stylen.

Bartpflegemittel – Die wichtigsten Produkte

Neben dem Rasierer und einem Bartkamm gibt es einige Produkte, die jeder Mann sein Eigen nennen sollte.

  • Bartshampoo: Zur Bartpflege gehört die Reinigung, vor allem bei der Vollbart-Pflege. Edel ist die Marke Mr Bear Family, die sanft reinigt, Feuchtigkeit spendet und beruhigt, zum Beispiel Mr Bear Family Woodland. Wahlweise können Sie eine Bartseife verwenden.
  • Bartöl: Bartöl spendet Feuchtigkeit, verhindert Reizungen und duftet angenehm. Empfehlenswert ist Proraso Wood and Spice.
  • Bartwachs: Manche Bärte sind widerspenstig. Um störrische Bärte in Form zu bringen, ist Bartwachs ideal. Golddachs Beards enthält ungarische Bartwichse, die perfekt zum Stylen ist.
  • Bartbalsam: Wer seinem Bart etwas Gutes tun will, verwendet Bartbalsam. Tolpa Dermo Men Barber macht den Bart geschmeidig und spendet Feuchtigkeit.

Sie sind auf der Suche nach den richtigen Pflegemitteln für Ihren Bart? Vielleicht möchten Sie aber auch jemandem eine Freude machen? Dann könnte ein Bartpflege-Geschenkset das Richtige sein.

Begeben Sie sich hier bei Notino auf Entdeckungsreise, Sie werden garantiert fündig.

mehr weniger