Juliette has a gunMad Madame Eau de Parfum für Damen

Juliette has a gun Mad Madame Eau de Parfum für Damen
Juliette has a gun Mad Madame Eau de Parfum für Damen
Gratis Versand
Empfohlener Einzelhandelspreis
135,00

Sie sparen 44%
100 ml
75,00

75,00 / 100 ml, inkl. MwSt
Code: JHG1157 | Verfügbar
1
Ein Geschenk für Sie
Sie können jetzt dieses Produkt mit 20 % Rabatt mit dem Code notino20 bestellen. Der Rabatt gilt nicht für Produkte im Sonderangebot und Ausverkauf.
Lieferung mit DPD
Mittwoch 22.9.2021
Persönliche Abholung
Montag 20.9.2021

Beschreibung Juliette has a gun Mad Madame
Zusammensetzung

Lassen Sie sich keine Gelegenheit mehr entgehen, die Königin des Abends zu sein. Das Eau de Parfum für Damen Juliette has a gun Mad Madame versetzt Sie innerhalb weniger Sekunden in die Rolle einer schillernden Persönlichkeit, deren Zauber sofort jeder unterliegt.

  • Chypre-Duft
  • blumiger Duft
  • betont die Sinnlichkeit jeder Frau
  • einzigartiger Duft für besondere Anlässe

Zusammensetzung

Kopfnote - ist bereits nach dem Aufsprühen wahrnehmbar, vor allem durch die Intensität, die jedoch schnell verfliegt. 
Kopf
Bernstein, Freesie, schwarze Johannisbeere, Rose
Herznote -  ist das Herz des Parfüms, welches nach der Kopnote zu riechen ist und üblich 2-3 Studen hält. 
Herz
Patchouli, Jasmin, Pfingstrose, Tuberose
Basisnote - bildet den Grundstein des Parfüms und hält am längsten, ca. 4 Stunden.
Grund
Vanille, Bibergeil, Moschus
Duftfamilien
Chypre

Über die Marke Juliette has a gun

Juliette has a gun Düfte lassen sich von den Meisterwerken des großen Dichters William Shakespeare inspirieren, wobei die Renaissance-Romantik durch moderne Elemente aufgewertet wird. Die Markenphilosophie setzt auf Werte wie Unabhängigkeit und Freiheit. Juliette has a gun ist die perfekte Waffe einer Frau, um in den immerwährenden Kampf der Geschlechter, der Leidenschaft und der Liebe zu ziehen.

Juliette has a gun wurde von Romano Ricci kreiert, einem Enkel der berühmten Designerin Nina Ricci, deren Parfüms selbst Herzen auf der ganzen Welt erobert haben. 2006 war das Jahr der nächsten Generation der Familie Ricci, die auch nicht davor zurückschreckt, die üblichen Regeln der Parfümherstellung neu auszulegen. Große Aufmerksamkeit zog insbesondere das Juliette has a gun Not a perfume auf sich, das auf einer einzigen Ingredienz, nämlich Ambroxan, baut.

Witzige Verpackungen, Konzepte, die alles auf den Kopf stellen, die schillernde Persönlichkeit des Schöpfers und überhaupt das ganze Image machen aus Juliette has a gun eine Plattform für Frauen, die sich selbst gut leiden können, die gerne auch mal provozieren, aber jederzeit weiblich bleiben.

Bewertung Juliette has a gun Mad Madame