Laura Biagiotti Roma Uomo Eau de Toilette für Herren

7×
Laura Biagiotti Roma Uomo Eau de Toilette für Herren
Laura Biagiotti Roma Uomo Eau de Toilette für Herren
125 ml
43,50

34,80 / 100 ml, inkl. MwSt
Code: LAB0046 | Verfügbar

Das Produkt wird schon beim Hersteller ohne Zellglasfolie verpackt.

1
Lieferung mit DPD
Dienstag 11.5.2021
Persönliche Abholung
Dienstag 11.5.2021

Beschreibung Laura Biagiotti Roma Uomo
Zusammensetzung

Männlichkeit und überraschende Zerbrechlichkeit. Romantik und moderne Gegenwart. Das alles und noch viel mehr, vor allem in einer raffinierten Verbindung, verkörpert das Eau de Toilette für Herren Laura Biagiotti Roma Uomo. Mit diesem perfekten, klassischen Duft wird auch die Kraft Ihres Charakters voll zum Ausdruck gebracht.

  • zeitloser, holziger, aquatischer Duft für den eleganten Mann
  • 1995 auf den Markt gebracht
  • Schöpferin des Duftes ist Annick Menardo

Duftkomposition
In den ersten Augenblicken wird Ihre Aufmerksamkeit auf die Basilikum- und Mandarinnoten gelenkt, die Ihre Sinne allmählich loslösen und in Staunen versetzen, bis sie sich mit den strahlenden Akkorden der Geranie vermischen. Die Komposition beruht auf einer Basis, die sich erst zum Schluss offenbart, Ihnen dafür aber umso länger erhalten bleibt. Im Fall des Duftes Laura Biagiotti Roma Uomo dürfen Sie sich auf eine Kombination aus Vanille, Sandelholz und Zedernholz freuen, die erst sehr spät abklingt.

Zusammensetzung

Kopfnote - ist bereits nach dem Aufsprühen wahrnehmbar, vor allem durch die Intensität, die jedoch schnell verfliegt. 
Kopf
Mandarine, Basilikum
Herznote -  ist das Herz des Parfüms, welches nach der Kopnote zu riechen ist und üblich 2-3 Studen hält. 
Herz
Eich
Basisnote - bildet den Grundstein des Parfüms und hält am längsten, ca. 4 Stunden.
Grund
Vanille, Sandelholz, Zeder, Moos
Duftfamilien
Wässrig, Holzig

Über die Marke Laura Biagiotti

Laura Biagiotti Parfüms genießen weltweit eine große Beliebtheit, die den Modekollektionen dieser herausragenden italienischen Modedesignerin in nichts nachsteht. Laura Biagiotti entdeckte die Modewelt ziemlich früh, denn bereits als junges Mädchen half sie in der Schneiderei ihrer Mutter aus und konnte so ihre ersten Experimente wagen. Laura Biagiotti schrieb in der Fashionbranche eine ganz eigene Geschichte, indem sie in ihren Kreationen den damals nicht allzu populären Kaschmir verwendete. Nach der Präsentation ihrer ersten Kollektion im Jahre 1972 nannte man sie schlichtweg die „Kaschmir-Königin“.

Genau 10 Jahre später eroberte sie auch die Welt der Parfüms mit dem Duft Fiori Bianchi. 1998 brachte sie ihr nächstes Parfüm heraus: Roma, das bis heute zu den Verkaufsschlagern zählt und später um eine Männervariante ergänzt wurde. Laura Biagiotti Parfüms spielen mit leichten und frischen Duftnoten, die sich perfekt für den italienischen Sommer eignen. Sie bietet allerdings auch intensivere und sinnlichere Duftkompositionen an, die durch Eleganz und Raffinesse bestechen.

Bewertung Laura Biagiotti Roma Uomo7