Braun Silk épil 7 SkinSPA

Ersatzkopf 79 Spa

Braun Silk épil 7 SkinSPA Ersatzkopf 79 Spa
Braun Silk épil 7 SkinSPA Ersatzkopf 79 Spa
Ersatzkopf 79 Spa

Code: BRN1424 | Diese Ware ist momentan nicht verfügbar

Verfolgung der Warenverfügbarkeit

Ein Geschenk für Sie
Ein Geschenk für Sie
Ein Geschenk für Sie
Ein Geschenk für Sie
Bestellen Sie beliebige Produkte ab 40 € und wählen Sie im Warenkorb ein Geschenk aus.
Braun Silk épil 7 SkinSPA
Ersatzkopf 79 Spa

Verfolgung der Warenverfügbarkeit

Produktbeschreibung Braun Silk épil 7 SkinSPA

Die elektrische Reinigungsbürste Braun Silk épil 7 SkinSPA entfernt alle Unreinheiten, Hauttalg und abgestorbene Hautzellen von Ihrer Haut.

Eigenschaften:

  • reinigt porentief
  • hilft Hautzellen zu erneuern
  • massiert sanft das Gesicht
  • lässt die Haut glatt und strahlend aussehen
  • entfernt Make-up-Reste

Anwendung:
Feuchten Sie Ihr Gesicht an und tragen Sie ein Reinigungspräparat auf. Dann massieren Sie das Gesicht sanft. Detaillierte Informationen zur Verwendung finden Sie in der beiliegenden Gebrauchsanweisung.

Über die Marke Braun

Die Marke Braun wurde durch Max Braun in Frankfurt gegründet und trägt seinen Namen. Max Brauns unternehmerische Karriere begann 1921, als er mit der Produktion von Rundfunkgeräten startete. Schon damals konnte er seinen Kunden eine einmalige Neuheit anbieten: Radio und Grammophon kombiniert in einem Gerät. In den 1930er Jahren entstand dann das bereits ikonische Markenlogo. 1940 hat Braun seinen ersten Braun Folienrasierer für Herren patentieren lassen.

Aktuell ist Braun führend bei Innovationen in all seinen Schlüsselbereichen der Produktion – das Unternehmen verfügt über mehr als 7.000 aktive Patente. Sämtliche Braun Produkte erfüllen höchste Anforderungen an Qualität, Leistung, Zuverlässigkeit und zeitgenössisches Design. Die Marke Braun ist zurecht stolz auf aktuell über 100 internationale Auszeichnungen für das Produktdesign. Produkte wie Braun Series 3 Herrenrasierer, Braun Epilierer oder die elektrische Zahnbürste Braun Oral-B werden schon jetzt als Kult gewertet.