Guy Laroche Fidji Eau de Toilette für Damen

3×
Guy Laroche Fidji Eau de Toilette für Damen
Guy Laroche Fidji Eau de Toilette für Damen
50 ml
38,90

77,80 / 100 ml, inkl. MwSt
Code: GYU0010 | Verfügbar
1
Lieferung mit DPD
Dienstag 2.3.2021
Persönliche Abholung
Dienstag 2.3.2021

Beschreibung des Parfüms Guy Laroche Fidji
Zusammensetzung

Das Damenparfüm Guy Laroche Fidji hat einen frischen und energischen Duft für Frauen, den Sie nicht oft wahrnehmen werden. Den unverwechselbaren Duft Guy Laroche Fidji werden Sie wegen seiner Eleganz und Natürlichkeit, seiner schönen Harmonie von blumig-fruchtigen Tönen mit holziger Basis lieb gewinnen.

Fidji ist der Name von Inseln, die sich im südlichen Teil des Pazifischen Ozeans befinden, und gerade hier entstand die Idee für dieses Parfüm. Guy Laroche Fidji ist ein nach diesen sonnigen Inseln duftendes Parfüm. Erfrischen wird Sie eine Energiewelle aus der geschmackvollen Kombination von Bergamotte, Hyazinthe, Zitrone, aus blumigen Tönen von Rose, Jasmin, Veilchen und Ylang-Ylang, alles wird mit Bernstein, Moschus, Patschuli oder Sandelholz verstärkt.

Das Parfüm Fidji ist zeitlos und modern, für die Frau, die natürlich und raffiniert zugleich ist. Der anziehende Duft des Parfüms Guy Laroche Fidji wird Ihre Sinnlichkeit und Eleganz hervorheben.

Zusammensetzung

Kopfnote - ist bereits nach dem Aufsprühen wahrnehmbar, vor allem durch die Intensität, die jedoch schnell verfliegt. 
Kopf
Zitrone, Bergamotte, Hyazinthe, Galbanharz, Tuberose, Iris
Herznote -  ist das Herz des Parfüms, welches nach der Kopnote zu riechen ist und üblich 2-3 Studen hält. 
Herz
Nägelchen, Ylang-Ylang, würzige Noten, Iriswurzel, Aldehyde, Jasmin, Veilchen, Rose
Basisnote - bildet den Grundstein des Parfüms und hält am längsten, ca. 4 Stunden.
Grund
Patchouli, Vetiver, Eichenmoos, Moschus, Sandelholz, Bernstein, Harz
Duftfamilien
Blumig

Über die Marke Guy Laroche

p>Parfüms Guy Laroche | Guy Laroche – Der französische Modedesigner und Parfümer Guy Laroche wurde 1921 in La Rochelle geboren. In den Jahren 1949-1955 arbeitete er für Jean Desses, 1955 zog er in die USA um, um hier etwas von der Kleidung-Herstellung zu lernen. Ein Jahr später kehrte er nach Frankreich zurück und eröffnete sein eigenes Modehaus. Guy Laroche starb 1989 und unter seiner Marke entstehen weitere Modekollektionen, um deren Entstehung sich berühmte Designers wie Michael Klein, Angelo Tarlazzi und Alber Elbaz kümmern. Das erste Parfüm Guy Laroche ist 1966 entstanden, es ging um einen Damenduft namens Fidji perfume. Das populäre Damenparfüm J'ai Ose wurde 1977 auf den Markt gebracht und fünf Jahre später konnten die Herren das Eau de Cologne Drakkar Noir kaufen.

Bewertung Guy Laroche Fidji3