LacosteMatch Point Eau de Toilette für Herren

Lacoste Match Point Eau de Toilette für Herren
Lacoste Match Point Eau de Toilette für Herren
Empfohlener Einzelhandelspreis
46,00

Sie sparen 46%
30 ml
24,74

Verfügbar | 82,47 / 100 ml, inkl. MwSt | Code: LAC03861
1
Ein Geschenk für Sie
Geben Sie den Code lacoste im Warenkorb ein und erhalten Sie einen Rabatt auf Produkte der Marke.
Lieferung mit DPD
Dienstag 25.1.2022
Persönliche Abholung
Montag 24.1.2022

Der entscheidende Augenblick, wenn alles in Ihrer Hand liegt. Der einzigartige Moment, wenn es um alles oder nichts geht. Alle intensiven, erregenden Emotionen dieser wichtigen Momente konzentriert das Eau de Toilette für Herren Lacoste Match Point in sich. Sein Duft wird Ihre tägliche Aufforderung, jede Chance zu ergreifen und das Maximum für einen Sieg zu geben.

  • aromatisch-holziger Duft voll männlicher Energie
  • verleiht Männern Courage in alltäglichen Angelegenheiten und in der Liebe
  • der Duft im sportlich eleganten Flakon wurde 2020 präsentiert

Duftkomposition
Zuerst bemächtigt sich der energische Duft von Basilikum, begleitet von Enzian, Ihrer Sinne. Dieses Duo an grünen Noten schenkt Ihnen den notwendigen Atem und Bewegungsfreiheit zum Erreichen Ihrer Ziele. Danach spüren Sie eine Kraft, die hier von den intensiven holzigen Noten von Vetiver und Kaschmirholz vertreten wird. Diese durchdringen Ihre Sinne wie ein Schwall Energie auf Ihrem Weg zum Sieg.

Geschichte des Duftes
Der Duft Lacoste Match Point entstand mit dem Gedanken, dass alles möglich ist und das Leben eigentlich ein schöner Sport ist. Gleichzeitig wurde damit auch eine neue Säule der Marke im Parfüm-Portfolio Lacoste geschaffen. Dieser Duft wird mit Sport in Verbindung gebracht, aber gleichzeitig auch mit dem Leben abseits vom Sport, das er mit seiner Duftkomposition interpretiert.

Den Hinweis auf Tennis als nicht wegzudenkenden Aspekt, der nicht nur mit dem Duft, sondern mit der gesamten Marke in Verbindung steht, erkennen Sie gleich auf den ersten Blick. Der Boden des Flakons ist wie der Abdruck des Aufpralls des entscheidenden Match-Balls geformt und den Verschluss verziert die Form des Tennisschlägers von René Lacoste selbst. Das weiße Etikett trennt die Linie eines Tenniscourts, auf dem sich ein spannendes Match abspielt.

Vollständige Zusammensetzung

ALCOHOL DENAT., AQUA/WATER/EAU, PARFUM/FRAGRANCE, ETHYLHEXYL METHOXYCINNAMATE, LIMONENE, BUTYL METHOXYDIBENZOYLMETHANE, OCTOCRYLENE, HYDROXYCITRONELLAL, COUMARIN, CITRONELLOL, LINALOOL, BHT, CITRAL, ALCOHOL, BENZYL BENZOATE, GERANIOL, ALPHA-ISOMETHYL IONONE, TRIS(TETRAMETHYLHYDROXYPIPERIDINOL) CITRATE, METHYL 2-OCTYNOATE, FD&C YELLOW NO. 6 (CI 15985), FD&C BLUE NO. 1 (CI 42090), FD&C RED NO. 4 (CI 14700), EXT. D&C VIOLET NO. 2 (CI 60730). Für die Zusammensetzung des Produktes ist der Hersteller verantwortlich. Aufgrund möglicher Änderungen empfehlen wir, die Zusammensetzung des Produktes direkt auf der Verpackung zu überprüfen.
Der ganze Text

Zusammensetzung

Kopfnote - ist bereits nach dem Aufsprühen wahrnehmbar, vor allem durch die Intensität, die jedoch schnell verfliegt. 
Kopf
Basilikumöl, Rosa Pfeffer
Herznote -  ist das Herz des Parfüms, welches nach der Kopnote zu riechen ist und üblich 2-3 Studen hält. 
Herz
Enzian
Basisnote - bildet den Grundstein des Parfüms und hält am längsten, ca. 4 Stunden.
Grund
Vetiver, Kaschmirholz
Duftfamilien
Aromatisch, Holzig

Lacoste produziert sowohl Fashion- als auch Duftprodukte, die stets zwanglos elegant erscheinen. Die Marke wurde 1933 vom bekannten Tennisspieler René Lacoste gegründet und hat sich anfangs ausschließlich auf die Produktion von Sportbekleidung spezialisiert. Der französische Vorzeigespieler verfolgte das Ziel, es beim Tennisspielen bequem zu haben und dabei dennoch elegant auszusehen. Die Mode aber vor allem auch die Parfüms von Lacoste spiegeln bis heute diesen Wunsch nach Lässigkeit, Einfachheit und natürlicher Eleganz wider.

René Lacoste hat der Marke nicht nur seinen Namen verliehen, sondern auch ihr Markenzeichen - das grüne Krokodil. Amerikanische Journalisten nannten ihn „Alligator“, nachdem sein Kapitän im Davis Cup versprochen hatte, dass er ihm für den Sieg in einem wichtigen Match einen Krokodillederkoffer kauft.

Das Unternehmen Lacoste hat sein erstes Parfüm 1984 produziert. Schon bald folgten weitere Duftlinien für Männer und Frauen, die durch verschiedene Sportarten inspiriert waren. Lacoste Parfüms für Damen und Herren stehen seit Jahrzehnten für lässige Eleganz. Lacoste zählt heute zu den gefragtesten Marken.