Lalique L'InsoumisEau de Toilette für Herren

Lalique L'Insoumis Eau de Toilette für Herren
Lalique L'Insoumis Eau de Toilette für Herren
94,00

Sie sparen 68%
100 ml
29,66

29,66 / 100 ml, inkl. MwSt
Code: LAL0952 | Verfügbar
1
Lieferung mit DPD
Mittwoch 20.11.2019
Persönliche Abholung
Mittwoch 20.11.2019
  • Beschreibung des Parfüms
  • Über die Marke
  • Bewertung

Beschreibung des Parfüms Lalique L'Insoumis
Zusammensetzung

Bringen Sie mit einer Prise Pfeffer und einem Tropfen Rum ein wenig Pfiff in Ihr leben. Das zeitlose Lalique L'Insoumis Eau de Toilette für Männer ist wie geschaffen für trendige, charismatische Abenteurer, die alles andere als Mainstream sein wollen. Folgen Sie nicht den Trends. Setzen Sie welche!

  • charismatischer holzig-würziger Duft 
  • zum alltäglichen Tragen – insbesondere vom Herbst bis zum Frühjahr – gut geeignet
  • 2016 erschienen

Die Komposition des Duftes
Den einleitenden Bühnenauftritt machen der zitrische Duft der Bergamotte und das frische Basilikum, die von delikatem Rum begleitet werden. Für die pikante Rolle sorgt der Ingwer, wobei die Lavendel- und Muskatsalbei-Aromen das Bild komplettieren. Das beeindruckende Ende der Duftkomposition wird von holzigen Patschuli-, Moos- und Vetiverakkorden getragen.

Die Geschichte des Duftes
Der transparente Flakon im modernen Art Déco Stil ist an den Seiten mit einem schwarzen Relief mit Farnmotiven verziert. Sie symbolisieren den freien Geist und verweisen zugleich auf die ikonischen Vasen des französischen Künstlers René Lalique, die im Jahr 1926 geschaffen wurden.

Zusammensetzung

Kopf
Bergamotte, Rum, Basilikum
Herz
schwarzer Pfeffer, Lavendel, Muskat-Salbei
Grund
Vetiver, Patchouli, hölzerne Töne, Moos
Duftfamilien
Aromatisch, Holzig

Über die Marke Lalique

Spricht man von Lalique, haben viele sofort all die brillanten Schmuckstücke vor Augen– die Transparenz und den Glanz von Kristallen. Die Marke trägt den Namen ihres Gründers – des genialen Künstlers, meisterhaften Juweliers und Glaskünstlers René-Jules Lalique.

1905 öffnete Lalique seinen ersten Laden mit Schmuck und Glaserzeugnissen. Er schuf Jugendstil- und Art-Déco-Arbeiten und nutzte dabei mit Vorliebe natürliche Elemente, Materialien und Formen. Sein Werk beeindruckte auch den Parfümeur François Coty, der ihm eine Zusammenarbeit anbot. So entstanden viele wunderschöne Glasflakons für die Parfümindustrie.

Lalique ist sehr eng mit der Geschichte der Parfümherstellung verbunden, obwohl das erste Markenparfüm erst im Jahre 1992 auf den Markt kam. Alle Lalique Parfüms sind Unikate, denn die Düfte aus Qualitätsingredienzen werden in formschönen Designer-Flakons angeboten.

Bewertung Lalique L'Insoumis