Lalique Pour Homme LionEau de Parfum für Herren

1×
Lalique Pour Homme Lion Eau de Parfum für Herren
Lalique Pour Homme Lion Eau de Parfum für Herren
Empfohlener Einzelhandelspreis
100,00

Sie sparen 67%
125 ml
33,01

26,41 / 100 ml, inkl. MwSt
Code: LAL0026 | Verfügbar
1
Lieferung mit DPD
Dienstag 29.9.2020
Persönliche Abholung
Dienstag 29.9.2020

Beschreibung des Parfüms Lalique Pour Homme Lion
Zusammensetzung

Das Eau de Parfum Lalique Pour Homme wurde speziell für alle raffinierten Männer entworfen. Lassen Sie sich von der Welle klassischer Eleganz tragen, die immer im Trend bleiben wird.

  • aromatisch-holziger Duft
  • für Männer, die sich elegant fühlen möchten
  • für den Tag, aber auch für abendliche Anlässe geeignet

Duftkomposition
Im Auftakt werden Sie von Kräuter- und Fruchtnoten überrascht, die von aromatischem Lavendel, Rosmarin, süßer Mandarine und Bergamotte stammen. Die frische Ouvertüre dieses Dufts geht anschließend in ausdrucksstarke Iris, Zedernholz und Jasmin über. In der abschließenden Phase offenbart der Duft erdige Noten von Sandelholz, edles Patschuli, Ambra und exotische Vanille.

Geschichte des Duftes
Der Duft Lalique Pour Homme wurde 1997 lanciert und knüpft an das Meisterwerk des französischen Künstlers und Juweliers René Lalique an.

Zusammensetzung

Kopfnote - ist bereits nach dem Aufsprühen wahrnehmbar, vor allem durch die Intensität, die jedoch schnell verfliegt. 
Kopf
Mandarine, Bergamotte, Pomelo, Rosmarin, Lavendel
Herznote -  ist das Herz des Parfüms, welches nach der Kopnote zu riechen ist und üblich 2-3 Studen hält. 
Herz
Zeder, Maiglöckchen, Jasmin, Iris
Basisnote - bildet den Grundstein des Parfüms und hält am längsten, ca. 4 Stunden.
Grund
Patchouli, Sandelholz, Bernstein, Vanille
Duftfamilien
Aromatisch, Holzig

Über die Marke Lalique

Spricht man von Lalique, haben viele sofort all die brillanten Schmuckstücke vor Augen– die Transparenz und den Glanz von Kristallen. Die Marke trägt den Namen ihres Gründers – des genialen Künstlers, meisterhaften Juweliers und Glaskünstlers René-Jules Lalique.

1905 öffnete Lalique seinen ersten Laden mit Schmuck und Glaserzeugnissen. Er schuf Jugendstil- und Art-Déco-Arbeiten und nutzte dabei mit Vorliebe natürliche Elemente, Materialien und Formen. Sein Werk beeindruckte auch den Parfümeur François Coty, der ihm eine Zusammenarbeit anbot. So entstanden viele wunderschöne Glasflakons für die Parfümindustrie.

Lalique ist sehr eng mit der Geschichte der Parfümherstellung verbunden, obwohl das erste Markenparfüm erst im Jahre 1992 auf den Markt kam. Alle Lalique Parfüms sind Unikate, denn die Düfte aus Qualitätsingredienzen werden in formschönen Designer-Flakons angeboten.

Bewertung Lalique Pour Homme Lion1