TIGI Bed Head Manipulator

Modellierende Haarpaste

TIGI Bed Head Manipulator Modellierende Haarpaste
TIGI Bed Head Manipulator Modellierende Haarpaste
TIGI Bed Head Manipulator Modellierende Haarpaste
15,50
Rabatt 59%
Manipulator 57 g
6,40

11,23 / 100 g
Code: TIG0182 | Mehr als 20 Stück auf Lager
Stk.
Lieferung mit AT Post
Donnerstag, 22.11.2018
TIGI Bed Head Manipulator
Manipulator 57 g | 6,40

Beschreibung der Kosmetik TIGI Bed Head Manipulator

Produktbeschreibung:

Die Styling Paste Tigi Bed Head macht jede Frisur besonders lange haltbar. Sie fixiert die Frisur den ganzen Tag und die ganze Nacht. Mit ihr ist Ihrer Phantasie keine Grenze gesetzt. Mit dieser starken Styling Paste können Sie die Haare zerzausen,  Stacheln modellieren, einzelne Strähnen festigen oder die Haare zu  Locken formen. Die Styling Paste Tigi Bed Head gibt den Haaren Volumen und ein mattes Aussehen. Kreieren Sie Ihren eigenen Stil und Ihre eigene Frisur! Die Styling Paste ist nicht fettig und hat einen  leichten Duft nach Kokos.

Wirkungen:

·         extra starke Fixation der Frisur für lange Zeit

Haartyp:

Sie ist für alle Haartypen gut geeignet.

Anwendung:

Tragen Sie die Styling Paste Tigi Bed Head auf die trockenen oder feuchten Haare auf. Sie können die Haare an der Luft trocknen lassen oder sie föhnen. Dann verreiben Sie die Styling Paste zwischen den Fingerspitzen und modellieren Sie nach Geschmack und eigener Vorstellung eine tolle Frisur.

Eigenschaften

Konsistenz
Haarpaste
Wirkung
Für mehr Haarvolumen

Über die Marke TIGI

TIGI Kosmetik | Das Unternehmen TIGI wurde 1986 von vier Brüdern gegründet. Es handelt sich dabei um keine Geringeren als die die Nachfahren des renommierten italienischen Friseurs Franco Mascolo, der legendäre Schauspielerinnen wie Sophia Loren und Gina Lollobrigida als Stammkundinnen zu Gast hatte. Toni, Guy, Bruno und Anthony taten es ihrem Vater gleich und schufen dabei aus dem Nichts eine prestigeträchtige Kette von Friseursalons, die unter dem Namen Toni & Guy betrieben wurden. Mittlerweile besteht das Filialnetz aus 420 Salons in 42 Ländern der Welt.
Die Einzigartigkeit der Produkte von TIGI liegt insbesondere darin, dass sie von Profis für Profis entwickelt werden. Das TIGI Creative Team entwirft jedes Jahr neue Frisurkollektionen, die die drei Hauptproduktserien der Marke – Bed Head, S-Factor und Catwalk – zu mehr Bekanntheit verhelfen sollen.
Gerade die Produktlinie Catwalk soll als imaginäre Brücke dienen, die die Welt der schönen Haare mit der Welt der erstklassigen Mode verbindet. Ausschlaggebend für den Erfolg von Catwalk war die Zusammenarbeit mit dem britischen Modedesigner Christopher Kane, der die Aufmerksamkeit auf die Produkte lenken und sie auf ein höheres Level befördern konnte. Dank dieser Produktlinie sind die Friseure nun in der Lage, selbst die Wünsche anspruchsvollster Kunden zufriedenzustellen, die eine Ausstrahlung wie die eines Film- oder Musikstars erreichen möchten. Die Düfte der TIGI Catwalk Kosmetik wurden von exklusiven Parfüms inspiriert.
Bei der Herstellung von Shampoos, Spülungen, Modellierpasten und weiteren TIGI Produkten werden häufig außergewöhnliche Inhaltsstoffe verwendet. So haben beispielsweise die kreativen Köpfe der Serie Catwalk Curlesque auf Grundlage von Erkenntnissen moderner Biologie den sogenannten Catwalk Aquacomplex entwickelt, einen einmaligen „Cocktail“ aus Gurkenextrakt und Auszügen aus Seetang, Meerfenchel und verschiedenen Algen. Kurz nach der Einführung wurde er bei Frauen mit gewellten oder gelockten bis krausen Haaren zum Verkaufsschlager. Beachtenswert sind in jedem Fall auch andere edle Zutaten wie Cashmere, Champagner oder Perlen, die in den Produkten der S-Factor Linie zu finden sind.
Die Marke TIGI findet bei denjenigen Anklang, die im Handumdrehen strahlend schön aussehen möchten, ihre kostbare Zeit aber nicht in Schönheitssalons absitzen wollen. Sie eignet sich für preisbewusste Kunden, die nicht auf Qualität verzichten möchten. Verspieltheit, Kreativität und Spaß an neuen Frisuren zeichnen Kunden, die Gefallen an der Marke TIGI finden, ebenfalls aus. Auch diejenigen, die ihre Kaufentscheidungen in erster Linie nach visuellen Gesichtspunkten (Design, Verpackungsfarben) treffen, kommen hier nicht zu kurz.