Arganöl

Arganöl ist auch als flüssiges Gold oder das Gold Marokkos bekannt. Diese Bezeichnung verdankt es nicht nur seiner Seltenheit und Kostbarkeit, sondern insbesondere seiner wohltuenden Wirkung auf Haut, Haar und Nägel. Das Öl hat einen hohen Gehalt an Vitamin E und ist reich an essenziellen Fettsäuren sowie Tocopherolen mit antioxidativer Wirkung. Doch wie wirkt Arganöl eigentlich?

Arganöl für die Haut

Arganöl ist ein wahres Wunderelixier für die Gesichtshaut. Es spendet Feuchtigkeit und Nährstoffe, verleiht Elastizität und glättet Falten. Es reguliert die Talgproduktion, heilt Akne, Ekzeme und Verbrennungen.

Arganöl für das Haar

Arganöl gibt dem Haar Glanz, Kraft und Elastizität zurück. Es nährt die Haarwurzeln, beruhigt die Kopfhaut und repariert Spliss.

Anwendungsmöglichkeiten des Arganöls

Ein paar Tropfen Öl auf das Gesicht und die restlichen Körperareale auftragen und sanft einmassieren – fertig! Das Öl zieht schnell ein und hinterlässt keinen Fettfilm. Bei Haaranwendung zuerst eine ausreichende Menge Öl auf das feuchte Haar auftragen, eine Stunde einwirken lassen (am besten unter einem Handtuch) und abschließend ausspülen.

Auf notino.at finden Sie Bio-Arganöl der Marken Saloos, Dr. FeelgoodSoaphoria u. v. m. Lassen auch Sie sich von der wohltuenden Wirkung des Arganöls überzeugen!

mehr weniger

Bestseller Nach Preis