Auswaschbare Haarfarben

Steht Ihnen eine wichtige Veranstaltung bevor oder möchten Sie Ihre Haarfarbe für eine kurze Zeit satter machen? Dann sind professionelle Pflegeprodukte in Form von auswaschbaren Haarfarben genau richtig. So lässt sich die Haarfarbe vereinheitlichen und der natürliche Farbton Ihrer Haare betonen, aber auch der Farbton ändern, falls Sie die Farbe nicht langfristig behalten möchten oder sich nicht sicher sind, ob der Farbton wirklich zu Ihnen passt.

Auswaschbare Haarfarben sind dabei behilflich, ergrautes Haar zu kaschieren oder neue Haaransätze nachzufärben. Wenn Sie auswaschbare Haarfarben verwenden, müssen Sie keine Angst davor haben, dass Sie eine misslungene Färbung oder einen Farbton, der Sie doch nicht überzeugt, lange tragen müssen. Die in diesen Produkten enthaltenen Pigmente lassen sich leicht wieder aus dem Haar auswaschen, sodass Sie öfter experimentieren und stets neue Farbtöne oder Farbkombinationen entdecken können.

Vorbereitung vor dem Färben der Haare: 

Auch bei ausspülbaren Haarfarben sollte man das Produkt unbedingt vorab auf allergische Reaktionen testen. Halten Sie sich bitte immer genau an die Anleitung. Vor dem eigentlichen Färben eine kleine Menge Haarfarbe am besten auf eine Hautstelle hinterm Ohr auftragen und 48 Stunden abwarten.

Praktische Helfer nicht vergessen, die das Färben erleichtern: ein altes Handtuch oder Hemd, um den Schulterbereich abzudecken und die Kleidung zu schützen, Schutzhandschuhe (falls im Lieferumfang nicht enthalten) und eine Tages- oder Feuchtigkeitscreme, mit der Sie die Haut am Haaransatz behandeln.

Seien Sie mutig und probieren Sie was Neues aus! Entdecken Sie den Zauber ausspülbarer Haarfarben! Testen Sie zum Beispiel die fabelhaften Maria Nila Farbmasken, die in unglaub

mehr weniger

Bestseller

12

12 Mehr sehen