Make-up Foundations für fettige Haut – wir haben die richtige für Sie gefunden!

27. Juli 2021Notino
Ihre Haut ist fettig und Sie wissen nicht so wirklich, zu welcher Foundation Sie greifen sollten? Kopf hoch, wir zeigen Ihnen, wie es geht.

Make-up für fettige Haut sollte eine leichte Struktur haben, gleichzeitig sollte er aber auch über eine gute Deckkraft verfügen und die Haut mattieren. Ebenso wichtig wie die Auswahl der Make-up Foundation ist auch richtiger Vorgang beim Auftragen. Schauen wir uns doch mal an, welche Möglichkeiten es gibt.

 

Vorbereitung der Haut

Die Foundation wird immer auf gründlich gereinigte Haut aufgetragen, die zunächst mit einer leichten feuchtigkeitsspendenden Creme behandelt wird. Als nächster Schritt kommt eine mattierende Make-up-Grundierung dran. Eine tolle Grundierung für fettige Haut und Mischhaut ist die MAC Cosmetics Prep + Prime Natural Radiance. Dank ihr bleibt das Make-up besser haften, sie eliminiert aber auch die Sichtbarkeit von Poren, glättet die Haut, reduziert die Talgproduktion und ist in zwei Farbtönen erhältlich. Spenden Sie beim Auftragen der Grundierung der T-Zone besondere Aufmerksamkeit, die am meisten Talg produziert. 

 

Benutzen Sie ein Schwämmchen

Flüssige Make-up Foundations werden mithilfe eines Make-up Schwämmchens oder Pinsels aufgetragen. Und zwar so, dass Sie zunächst eine dünne Schicht auftragen, die Sie gründlich von der Gesichtsmitte nach außen hin verteilen. Erst wenn Sie nach dem Auftragen das Gefühl haben, dass Sie mehr Deckkraft brauchen, sollte eine weitere Schicht aufgetragen werden. Der Schwamm, bzw. der Pinsel sollten regelmäßig in lauwarmem Wasser mit Seife gewaschen werden, damit Verunreinigungen und Bakterien keine Chance haben.

 

Die Haut mit Puder mattieren

Um perfekt Glanz zu reduzieren, sollten Sie nicht auf Puder vergessen. Besonders geeignet sind leichte, transparente Texturen, die auf der Haut unsichtbar sind, aber gleichzeitig einen matten Finish hinterlassen und fettigen Film eliminieren. Tragen Sie ein wenig Puder um und auf die Gesichtsmitte auf, und falls nötig, auch ganz fein auf die Wangen. Falls Sie eine sehr fettige Haut haben, sollten Sie zu einem mattierenden Puder greifen. Dieser hat zwar eine dickflüssige Konsistenz, aber auch eine bessere Deckkraft. Greifen Sie bei der Farbwahl nur zu einem solchen Ton, der perfekt mit der Foundation übereinstimmt, ansonsten könnten sich auf Ihrer Haut unschöne Flecken bilden.

 

Im Laufe des Tages Glanz bekämpfen

Am besten trägt man immer in der Handtasche Blotting Papers bei sich, welche die Haut immer dann, wenn es nötig ist, von überschüssigem Glanz befreien. Das ist effektiver, als das Gesicht immer wieder nachzupudern. Weitere Puderschichten würden nur unnötig zu einem Maskeneffekt führen. Blotting Papers befreien die Haut von überschüssigem Talg, behalten aber gleichzeitig ihre natürliche Frische bei. Sie können problemlos mehrmals am Tag benutzt werden. 

 

Make-up-Fixierung

Zum Schluss sollten Sie das Make-up mit einem Fixierspray festigen, welches die Haut angenehm erfrischt, sie gleichzeitig mattiert und einen Satin-Effekt hinterlässt. Sprühen Sie es auf das Gesicht aus einer Entfernung von ca. 20 cm. Das Spray schließt die Feuchtigkeit in der Haut ein und wirkt gleichzeitig gegen unerwünschten Glanz. Ihr Make-up wird so den ganzen Tag lang tadellos aussehen. Für einen extra matten Effekt können Sie das Fixierspray noch vor dem Auftragen des Make-ups benutzen, indem Sie es über die Make-up-Grundierung sprühen. 

 

Hier sind unsere Tipps auf die besten Make-up Foundations für fettige Haut. Darunter finden Sie deckende, langanhaltende und feuchtigkeitsspendende – jeder findet das seine!

 

Make-up Foundation für zu Akne neigende Haut

Flüssiges Make Up für problematische Haut und Akne 
Clinique Anti-Blemish Solutions™ Liquid Makeup. 

Mittlere Deckkraft, leichte, ölfreie Formel, beschwert die Haut nicht und setzt sich nicht in Poren ab, was vor allem diejenigen wertschätzen werden, die von Pickeln geplagt werden. Reduziert Talgbildung, Rötungen und deckt Hautmakel ab. Vor Gebrauch immer gut schütteln. 

 

Die beste deckende Make-up Foundation

Hochdeckende Make-up Foundation NYX Professional Makeup Can’t Stop Won’t Stop.

Verfügt über eine Pigmentstruktur, ist wasser- und abriebfest. Deckt Makel hervorragend ab, verstopft die Poren nicht, kontrolliert die Talgbildung und hat einen langanhaltenden mattierenden Effekt. All diese Eigenschaften machen sie zur perfekten Foundation, die den ganzen Tag und die ganze Nacht lang hält.

 

Die beste mattierende Make-up Foundation für problematische Haut

Mattierende Make-up Foundation Inglot YSM 

Sie kommt auch dann gelegen, wenn man keine fettige Haut hat, sich aber nach mattem Effekt sehnt. Diese leichte, cremige Make-up Foundation deckt kleine Makel ab, mattiert die Haut und hinterlässt sie den ganzen Tag lang frisch und geschmeidig. Also die richtige Wahl für heiße Tage!

 

Das beste Make-up für fettige Haut und Hydratation

Seidenweiche Foundation Clinique Superbalanced™ Makeup

Auch fettige Haut braucht ausreichend Feuchtigkeit, damit sie im guten Zustand ist. Eine feuchtigkeitsspendende Foundation bildet auf der Haut einen perfekten, seidenweichen Effekt. Dank der leichten Textur lässt sie sich in mehreren Schichten auftragen, wodurch sich die gewünschte Deckkraft ganz einfach erreichen lässt. Sie reguliert die Talgbildung, vereinheitlicht und verbessert den Hautton und spendet der Haut gleichzeitig den ganzen Tag lang Feuchtigkeit. Sie verfügt ebenso über einen Lichtschutzfaktor und eignet sich daher hervorragend für heiße Sommertage. 

 

Die beste langanhaltende Foundation

Flüssige Make-up Foundation mit mattem Finish LSF 20 Bobbi Brown Skin Long Wear Fluid Powder Foundation 

Vereinheitlicht den Hautton, deckt kleine Makel ab, minimalisiert Poren und mattiert. Sie passt sich wunderbar dem Hautton an und ist in unglaublichen dreißig Farbtönen erhältlich, womit wirklich jeder das passende Stück findet. Besonders geeignet für fettige Haut, die sich nach langanhaltender Deckkraft und Sonnenschutz sehnt.

 

Die beste ölfreie Foundation

Kompakte Make-up Foundation LSF 15 Shiseido Pureness Matifying Compact Oil-Free Foundation 

Falls Sie uneinheitlichen Hautton mit glänzenden Stellen haben, ist sie für Sie die richtige. Sie hat eine pudrige, ölfreie Formel und lässt sich dank der kompakten Packung einfach in der Handtasche verstauen. Ihr Make-up können Sie somit immer und überall nachbessern. Sie minimalisiert Poren, mattiert, schützt die Haut, trocknet sie nicht aus und sorgt den ganzen Tag lang für optimalen Komfort. 

 

Heutzutage gibt es eine Reihe an tollen Foundations für fettige Haut, die eine tolle Arbeit leisten. Sobald Sie die richtige für sich gefunden haben, können Sie sich von Glanz und erweiterten Poren verabschieden und mit einer frischen und matten Haut prahlen – den ganzen Tag lang.

Produkte

Mehr lesen