Cacharel

Französische Cacharel Parfüms entstehen aus allem, was die natürliche Weiblichkeit so bietet – sie sind verspielt, dynamisch und bunt wie das Leben. Typisch für sie sind leidenschaftliche Duftnoten und edle Substanzen. Sie vereinen perfekt Tradition und Innovation.

Der Markengründer Jean Bousquet war ursprünglich lediglich als Modedesigner tätig. Cacharel war eines der ersten Modehäuser, die in den 60er Jahren Ready-to-Wear Kollektionen als Alternative zur Haute-Couture präsentierten. Frische und stylishe Modelle machten Cacharel nicht nur in der Welt der Mode, sondern auch bei den Parfüms zu einem absoluten Vorreiter.

Cacharel Düfte sind eine Ode an die Weiblichkeit und Romantik – und sie interpretieren genau diese zwei Begriffe in unterschiedlichen Formen – im populären Mädchenduft Anaïs Anaïs, im leidenschaftlichen Eau de Parfum Cacharel Amor Amor oder im rebellischen Yes I Am. Jedes Cacharel Parfum ist eine Ausdrucksform für die verschiedenen Etappen im Leben einer Frau.

mehr weniger

Bestseller Alphabetisch Nach Preis