Jean-Louis Scherrer

Die Marke Scherrer wurde in den sechziger Jahren in der Modehauptstadt selbst, in Paris gegründet. Der Name des Unternehmens ist gleichzeitig auch der Nachnahme des Gründers, Jean Louis Scherrer, der als Balletttänzer anfing, bis er seine Leidenschaft für Mode entdeckte und an der angesehenen Chambre Syndicale de la Couture in Paris studierte. Bevor er endgültig sein eigenes Unternehmen eröffnete, arbeitete er als die rechte Hand Christian Diors, wo er auch den jungen Yves Saint Laurent kennenlernte.

Das Haus Scherrer kleidet die größten Stars sowie Persönlichkeiten ein und bietet seit 1979 auch eigene Düfte an.

der ganze Text Text verbergen

Filter öffnen Filter schließen

eKomi Gold Auszeichnung

Menü