Kokos Parfüms

Ob Sie sich in einen zarten Kokosnebel hüllen möchten oder sich nach einem Hauch tropischen Paradies sehnen –Kokosduft ist das Aroma schlechthin, wenn man sich an ein entspanntes Urlaubsfeeling erinnern mag. Der exotische Kokosduft sorgt für gute Laune und Entspannung pur. Seine zarten und dennoch einnehmenden süßen Duftnoten heben Ihre Persönlichkeit gekonnt hervor.

 

Charakteristik des Kokosaromas:

Es handelt sich um ein prickelndes und zugleich süßes Aroma, das mit Nuancen der Vanille gespickt wird. Kokosaroma hinterlässt einen einzigartigen exotischen Eindruck.

Wie wird der Kokosduft gewonnen?

Die Kokosnuss ist eine Frucht der Kokospalme, die hauptsächlich in Asien, Mittel- und Südamerika, Afrika und der Pazifik-Region wächst. Zunächst lässt man das Fruchtfleisch der Kokosnuss im Wasser ziehen, bis sich sein Aroma löst. Danach erfolgt eine stufenweise Verdampfung, in der die Duftessenzen extrahiert werden, die sowohl bei der Parfümerzeugung als auch in der Aromatherapie zum Einsatz kommen. In der Parfümherstellung werden jedoch oftmals auch synthetische Kokosaromen verwendet. Einige natürliche Duftessenzen verlieren bei der Verarbeitung ihren eigenen Duft. Daher bevorzugt man künstliche Aromen, die das Durchhaltevermögen der Parfüms verlängern.

Kokos bietet zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten. Am besten kommt es mit Jasmin, fruchtigen Duftnoten oder Tuberose zur Geltung. Finden Sie heraus, welche dieser Verbindungen Ihnen am meisten zusagt! Entscheiden Sie sich bewusst für ein Parfüm mit Kokosaroma!

mehr weniger