Kakaobutter

Lassen Sie sich vom unwiderstehlichen Aroma von Kakaobutter verführen, das die Haut in einen angenehmen Duft taucht und sie samtig-zart hinterlässt. Die leicht gelbliche Kakaobutter ist ein Fett, das durch das Pressen zermahlener, gerösteter Bohnen des Kakaobaums gewonnen wird. Es ist reich an Antioxidantien, die verhindern, dass es ranzig wird und mehrere Jahre haltbar ist. Kakaobutter wird gerne in der Kosmetik- und Lebensmittelindustrie eingesetzt.

Kosmetik mit Kakaobutter sollte in Ihrem Badezimmer keinesfalls fehlen. Nicht nur, dass sie dank des hohen Gehalts an Fettsäuren für eine rasche Linderung trockener und spannender Haut sorgt, sie enthält auch Phytosterine für eine schnelle Regeneration und Vitamin E, das vorzeitiger Hautalterung entgegenwirkt.

Eigenschaften von Kakaobutter

Kakaobutter verfügt über einzigartige, regenerative Eigenschaften für Haut und Haar. Es enthält die Vitamine A, B1, B2, E und D, Lecithin und ungesättigte Fettsäuren, die Kopfhaut und Haar vor Anzeichen von Alterung und Energieverlust schützen und empfindliche Haut und Kopfhaut, die unter Ekzemen oder Schuppenflechte leidet, sanft pflegen.

Wirkung von Kakaobutter auf die Haut von Gesicht und Körper

  • Sie verleiht der Haut Elastizität und Straffheit und fördert ihre Feuchtigkeitsversorgung.
  • Sie hilft, feine Fältchen um die Mund- und Augenpartie zu glätten und beruhigt die Haut.
  • Sie beschleunigt die Regeneration geschädigter Haut und wirkt der Entstehung von Schwangerschaftsstreifen entgegen.
  • Sie wird bei Problemen mit Schuppenflechte, Dermatitis und Ekzemen empfohlen.
  • Sie unterstützt die Bräunung der Haut durch die Sonne und ihre Verwendung wird daher als Bräunungsbeschleuniger empfohlen.

 

Wirkung von Kakaobutter auf das Haar

  • Sie nährt die Haarwurzeln und verleiht dem Haar Vitalität.
  • Sie verhindert das Eindringen schädlicher Stoffe in die Kopfhaut und regeneriert geschädigtes Haar.
  • Sie wirkt günstig auf trockene Kopfhaut und schützt sie vor Austrocknung.
  • Sie pflegt durch Föhnen oder Glätten strapaziertes Haar.

Kakaobutter in Kosmetik

Die Tradition der Nutzung von Kakaobutter zur Förderung der Schönheit und der Verjüngung der Haut geht mehrere Jahrhunderte zurück. Die regelmäßige Anwendung von Kosmetik mit Kakaobutter bringt bereits nach wenigen Tagen sichtbare Ergebnisse und eignet sich aufgrund der befeuchtenden Eigenschaften besonders gut für die Pflege trockener, feuchtigkeitsarmer und reifer Haut. Kakaobutter und Kosmetik mit Kakaobutter können die Haut leicht belasten (Kakaobutter ist komedogen) und eignen sich deshalb nicht für Aknehaut.

Ihre wohltuende Wirkung macht sie zu einem beliebten Inhaltsstoff einer Vielzahl von Kosmetikprodukten. Probieren Sie Kakaobutter als Gesichtspflege in Form von pflegenden Gesichtscremes oder nährendem Lippenbalsam. Verwöhnen Sie Ihren Körper mit wunderbar duftenden Bodylotions oder Cremes mit Kakaobutter. Denken Sie auch an Kakaobutter beim Sonnenbaden, die den Bräunungsprozess beschleunigt. Auf notino.at finden Sie auch dekorative Kosmetik mit Kakaobutter, die Ihre Haut nicht austrocknet.

Kakaobutter ist auch bei schwangeren und stillenden Frauen beliebt, da sie der Entstehung von Dehnungsstreifen entgegenwirkt und die Haut elastisch hält.

Auf Notino finden Sie innovative Kosmetik für den Körper, die Ihre Haut nicht nur während der Schwangerschaft pflegt, sowie Haarmasken und Gesichtscremes mit Kakaobutter. Gönnen Sie Ihrer Haut noch heute diese duftende, verwöhnende Pflege und genießen Sie ein lange andauerndes, samtig-zartes Hautgefühl!

Hat Kakaobutter Ihr Interesse geweckt? Vielleicht sagt Ihnen auch Kosmetik mit Arganöl, Sheabutter oder Kaffee zu.

mehr weniger

Filter

Preisspanne

bis

Geschenke und Angebote

Bewertung

  •   1
  •   1

eKomi Gold Auszeichnung