Laura Biagiotti RomaEau de Toilette für Damen

Laura Biagiotti Roma Eau de Toilette für Damen
Laura Biagiotti Roma Eau de Toilette für Damen
100 ml
50,47

50,47 / 100 ml, inkl. MwSt
Code: LAB0053 | Verfügbar

Das Produkt wird schon beim Hersteller ohne Zellglasfolie verpackt.

1
Lieferung mit DPD
Dienstag 25.2.2020
Persönliche Abholung
Dienstag 25.2.2020
  • Beschreibung des Parfüms
  • Über die Marke
  • Bewertung

Beschreibung des Parfüms Laura Biagiotti Roma
Zusammensetzung

Das Parfüm Laura Biagiotti Roma symbolisiert die Liebe zur altertümlichen Stadt Rom. Die Schöpferin dieses Parfüms, Laura Biagiotti, hat seit ihrer Jugend in dieser Stadt gelebt und gearbeitet. Der einzigartige Flakon des Parfüms ist den alten römischen Säulen ähnlich. Der Duft ist wie junge und leidenschaftliche Frauen, die einen Sinn für Mode und Eleganz haben. Zuerst verhüllt Sie ein Duft nach Obst mit einem sinnlichen Schleier. Darauf erfolgen die feinen Töne von Blumen. Die Mischung von anmutigem Lotos, Jasmin, verspieltem Maiglöckchen und berauschender Nelke bildet das einzigartige Aroma. Indiesem Duft vermischt sich exotisches Sandel- und Zedernholz mit sinnlichem Patschuli und den reinen Tönen von Myrte. Das Eichenmoos und die süße Vanille vermischen sich mit sexy und elegantem Moschus.

Das Parfüm Laura Biagiotti Roma hat einen einzigartigen und originellen Duft. Es ist für aktive und sinnliche Frauen sehr gut geeignet. 

Zusammensetzung

Kopf
Mandarine, Bergamotte, Johannisbeere, Orange
Herz
Nelke, Lotos, Maiglöckchen, Jasmin
Grund
Zeder, Patchouli, Eich, Sandelholz, Vanille, Moschus, Myrrhe
Duftfamilien
Orientalisch, Würzig

Über die Marke Laura Biagiotti

Laura Biagiotti Parfüms genießen weltweit eine große Beliebtheit, die den Modekollektionen dieser herausragenden italienischen Modedesignerin in nichts nachsteht. Laura Biagiotti entdeckte die Modewelt ziemlich früh, denn bereits als junges Mädchen half sie in der Schneiderei ihrer Mutter aus und konnte so ihre ersten Experimente wagen. Laura Biagiotti schrieb in der Fashionbranche eine ganz eigene Geschichte, indem sie in ihren Kreationen den damals nicht allzu populären Kaschmir verwendete. Nach der Präsentation ihrer ersten Kollektion im Jahre 1972 nannte man sie schlichtweg die „Kaschmir-Königin“.

Genau 10 Jahre später eroberte sie auch die Welt der Parfüms mit dem Duft Fiori Bianchi. 1998 brachte sie ihr nächstes Parfüm heraus: Roma, das bis heute zu den Verkaufsschlagern zählt und später um eine Männervariante ergänzt wurde. Laura Biagiotti Parfüms spielen mit leichten und frischen Duftnoten, die sich perfekt für den italienischen Sommer eignen. Sie bietet allerdings auch intensivere und sinnlichere Duftkompositionen an, die durch Eleganz und Raffinesse bestechen.

Bewertung Laura Biagiotti Roma