Mexx

Parfüms von Mexx | 1970 gründete der erfolgreiche Designer Rattan Chadha die Marke Mexx in Holland, als er begann, seine eigene Modekollektion zu verkaufen. Diesen Namen bekam die Marke allerdings erst sechzehn Jahre später, als es zur Fusion der damals noch unabhängigen Marken Moustache (M – für Männer) und Emanuelle (W – für Frauen) kam, wobei die Buchstaben „XX“ zwei Küsse symbolisieren sollen. Produkte von Mexx sind heutzutage in über 55 Ländern der Welt erhältlich.

Das Grossstadtleben, das nie schläft – das ist die Inspirationsquelle von Mexx. Brillen, Sonnenbrillen und Accessoires sind neben Parfüms und Qualitätskosmetik weitere Produkte, die Mexx verteibt. Die erfrischenden, lebendigen Düfte, die die Energie der Jugend verströmen, enstehen in Zusammenarbeit mit namhaften Parfümeuren wie Benoist Lapouza oder Nathalie Lorson.

Die Philosophie des Unternehmens ist auf diesen sieben Werten begründet: Intelligenz, Energie, Ehrlichkeit, Authenzität, Positivität, Vielfalt. Es ist interessant, dass Mexx grossen Wert auf Umweltschutz legt und sich auch für den Tierschutz engagiert – zuletzt haben sie vorzeitig die Nutzung von Angorawolle eingestellt (als Reaktion auf drastische Videoaufnahmen aus einigen Pelzfarmen).

Mexx bietet neben Parfüms noch weitere Produkte an, z.B. Rasierwasser, Bodymilch, Duschgele und ähnliches. Jugendliche Menschen sind die Hauptzielgruppe von Mexx, was sich auch am Verpackungsdesign der oben erwähnten Produkte niederschlägt. Wenn Sie also ein optimistischer, unternehmungslustiger Freigeist sind und Ihre Individualität noch mehr betonen möchten, dann liegen Sie mit Mexx genau richtig.

Mexx begeistert jeden einzelnen mit sportlicher Veranlagung und Lust am Leben, der nicht Luxus, sondern ein modernes Parfüm zu einem moderaten Preis sucht.

der ganze Text Text verbergen

Nach Verkaufszahlen Alphabetisch Nach Preis

12 3 7

12 3 4 5 7 weitere 15 Nahoru