Moschus Parfüms

Moschus gehört zu den ältesten Ingredienzen tierischen Ursprungs, die zur Parfümherstellung eingesetzt wurden. Das beliebte Moschusaroma findet heute immer mehr Zuspruch. Der Moschusduft tut unserer Seele gut, er entspannt, regt an und sorgt für bessere Laune. Deshalb findet er auch in der Medizin und der Aromatherapie Anwendung. Zudem ist Moschus ein sehr starkes Aphrodisiakum!

Moschus lässt Düfte zarter und sinnlicher wirken. Seine fixierenden Eigenschaften sorgen dafür, dass das Durchhaltevermögen der Parfüms auf der Haut verlängert wird, sodass er in kleinen Mengen in nahezu allen Parfüms zu finden ist. Da Moschus nach Reinheit duftet, wird der Duftstoff auch gern in Seifen oder Kinderpudern verwendet.

 

Charakteristik des Moschusaromas:

Das Moschusaroma gilt als Duft der Reinheit. Es riecht sehr intensiv, sinnlich, süß und pudrig. Gelegentlich spielen auch würzige oder holzige Unternoten eine Nebenrolle.

Wie wird der Moschusduft gewonnen?

Der Entdecker des echten Moschus ist Marco Polo, der auf seinen Reisen durch Kaschmir mit diesem Sekret aus den Drüsen der hirschähnlichen Moschustier-Männchen in Berührung kam. Die Sekrete werden fast ausschließen in der Brunftzeit ausgesondert. Natürlicher Moschus ist fast unbezahlbar, er kostet mehr als Gold. Im Jahr 1979 wurde die Gewinnung von natürlichem Moschus verboten. Das Moschustier gehört zu den stark bedrohten Tierarten und ist deswegen streng geschützt. Bei der Parfümherstellung greift man daher auf synthetisch hergestellten Moschus zurück.

Daneben finden sich pflanzliche Moschusaromen, die genauso duften wie der echte Moschus und ebenfalls in der Parfümerie zum Einsatz kommt. Bekannte Moschuspflanzen sind: Arznei-Engelwurz, Bisamstrauch sowie Moschus-Gauklerblume.

Kleiner Abstecher: Traditionell wurde Moschus in manchen arabischen Ländern auch dem Putz für Moscheen beigemischt, damit diese bei entsprechender Sonneneinstrahlung auch schön duften. Der Moschusduft hat die ganze Welt erobert. Heutzutage entwickeln Wissenschaftler in Labors immer neue und neue Moschusessenzen, um das Dufterlebnis zu steigern. Finden auch Sie Ihr einmaliges Moschusparfüm!

mehr weniger