Kreppeisen

Filter
Preisspanne

bis

eKomi Gold Auszeichnung

Wie wählt man ein passendes Kreppeisen

Verleihen Sie Ihrem Haar ein atemberaubendes Volumen und machen Sie sich dabei auf neidische Blicke gefasst! Mit einem Kreppeisen lässt sich in wenigen Minuten ganz einfach eine stilvolle Retro-Frisur zaubern. Finden Sie ein Ihren Bedürfnissen entsprechendes Kreppeisen und erfreuen Sie sich an einer Krepphaar wie vom Friseur. Wie soll man bei der Auswahl des Geräts vorgehen?

Auswahl von Kreppeisen nach Funktionen

  • Ionisierungsfunktion werden vor allem Frauen mit trockenem und brüchigem Haar wertschätzen. Die Ionisierungsfunktion schützt das Haar vor Beschädigung und hinterlässt es glänzend und weich, ohne es zu strapazieren.
  • Temperaturregelung sorgt dafür, dass feines Haar nicht zu viel Hitze ausgesetzt wird und auf der anderen Seite dafür, dass sich dickes Haar mit höherer Temperatur formen lässt. Je feiner und beschädigter das Haar ist, desto niedriger sollte die eingestellte Temperatur sein. Bei empfindlichen Haar empfehlen wir eine Temperatur von ungefähr 120 °C, für das Styling vom lockigen, dicken und widerspenstigem Haar eine Temperatur von bis zu 200 °C.
  • Zusätzliche Aufsätze ermöglichen es, mit einem Gerät mehrere Frisuren zu erstellen. Wie wäre es mit einem Glätteisen, welches sich mit einem Klick zum Kreppeisen umwandeln lässt?

Auswahl von Kreppeisen je nach Material der Heizplatten

  • Titanplatten bieten eine lange Lebensdauer und eine stabile Wärmeverteilung.
  • Keramikplatten erhitzen sich gleichmäßig und sind schonend zum Haar.
  • Platten mit Turmalinbeschichtung (Keramik- und Titanplatten) eignen sich für beschädigtes Haar und schenken ihm ein gesundes und glänzendes Aussehen.

Wie wird ein Kreppeisen verwendet?

Richten Sie sich bei der Verwendung nach den Herstellerangaben. Gewöhnlicherweise geht man bei der Verwendung folgend vor:

  • Schalten Sie das Kreppeisen ein, stellen Sie die gewünschte Temperatur ein und lassen Sie es kurz aufheizen.
  • Legen Sie eine Haarsträhne zwischen die zwei Platten, drücken Sie das Kreppeisen zusammen und lassen die Hitze ungefähr 5 Sekunden lang wirken. Lassen Sie los und wiederholen Sie den Vorgang ein Stück weiter unten. Gehen Sie auf diese Weise vom Ansatz bis zu den Haarspitzen bei allen Haarsträhnen vor.
  • Ein Kreppeisen ähnelt zwar sehr einem Glätteisen, aber im Gegenteil zum zweitgenannten sollten Sie mit dem Kreppeisen nicht über das Haar gleiten, denn dadurch wäre der Effekt kleiner Wellen verloren gegangen.
  • Falls Sie sich ein maximales Volumen wünschen, kämmen Sie das Krepphaar sanft durch.

Sehnen Sie sich nach mehr Volumen? Dann greifen sie zu einem Dreifach-Welleneisen, welches etwas größere Wellen bildet. Diese werden die Frisur wortwörtlich anheben. Ob Sie sich nun für einen Lockenstab, ein Glätt- oder Kreppeisen entscheiden, sollten Sie stets daran denken, Ihr Haar vor der Hitze zu schützen. Mit hochwertigen Haarschutzprodukten wird Beschädigung des Haars durch zu häufiges Hitzestyling vorgebeugt.