Blütenwasser und Hydrolate

Erfrischung mit wohlduftendem Blütenwasser

Erleben Sie die Kraft von Blumen auf eigenem Leib und machen Sie all edle Stoffe, die uns die Natur bietet, zu Ihrem Nutzen. Blütenwasser und Hydrolate sorgen für sofortige Erfrischung und Beruhigung der Haut, die sie außerdem in einen wunderbaren Duft hüllen. Sie befreien sie außerdem von Stress, Müdigkeit und auch Akne. Die feuchtigkeitsspendenden und regenerativen Wirkungen können Sie morgens und abends während der Hautreinigung genießen, oder das duftende Wässerchen immer in der Handtasche bei sich tragen und so immer wenn Sie möchten für eine Erfrischung unterwegs sorgen.

Blütenwasser vs. Hydrolate

  • Ein Hydrolat entsteht als Nebenprodukt bei der Wasserdampfdestillation von essenziellen Ölen. Während der Destillation lösen sich ätherische Öle, also fettlösliche Stoffe und wasserlösliche Stoffe, die sog. Hydrolate. Diese sind viel sanfter als ätherische Öle und können unverdünnt direkt auf die Haut aufgetragen werden. Ein reines Hydrolat enthält 100 % natürliche Extrakte.
  • Zur Verbesserung der konservierender Wirkung wird Hydrolaten manchmal eine geringe Menge an Alkohol hinzugefügt – in diesem Fall spricht man über Blütenwasser.

Unser Tipp: Verstauen Sie Ihre Blütenwasser und Hydrolate im Kühlschrank. Somit wird ihr angenehmer Duft, ihre Haltbarkeit und wohltuenden Wirkungen länger beibehalten.

Blütenwasser und Hydrolate und ihre Wirkung auf Haut und Haare

Blütenwasser und Hydrolate haben eine Reihe an wohltuenden Wirkungen, und das nicht nur auf unsere Haut. Ihre aromatherapeutische Kraft kann bei Schlafproblemen, zur Beruhigung bei Stress oder zur Aufmunterung während des Tages eingesetzt werden. Sie sind auch ein toller Helfer beim Kämmen oder zur Feuchtigkeitsversorgung von trockenen Spitzen und müdem Haar. Man muss nur die richtigen Kräuter finden.

  • Lavendelwasser bietet sanfte Pflege für alle Hauttypen, samt reifer, problematischer und empfindlicher Haut. Es lindert Reizungen und eliminiert Akne und Ekzeme, indem es zum natürlichen pH-Wert der Haut beiträgt und sie von Talg und Unreinheiten befreit und die Mikroflora ins Gleichgewicht bringt. Außerdem sorgt das beruhigende Aroma für ein angenehmes Gefühl und fördert einen ruhigen Schlaf. Lavendelwasser ist auch ideal, um dem Haar einen angenehmen Duft zu verleihen.
  • Rosenwasser eignet sich für trockene, empfindliche und reife Haut. Es spendet ihr Frische und Vitalität, indem es die Haut wirksam mit Feuchtigkeit versorgt und sie harmonisiert. Es kann ebenso als Tonikum zur Hautreinigung, zur Regeneration von Kopfhaut oder Haar, bzw. als Umschlag zur Beruhigung von gereizter Haut verwendet werden. Das unverwechselbare Aroma wirkt gegen Stress. Unser Tipp: Vermengen Sie einige Tropfen des Rosenwassers in der Handfläche mit Ihrer Lieblingscreme für eine extra Erfrischung.
  • Kamillenwasser reduziert Schwellungen, Juckreiz und gereizte Haut und fördert ihre Regeneration. Es ist ein toller Helfer beim Entfernen von Make-up und Gesichtsreinigung. Sein Aroma hilft bei Migränen und Stress.

Lavendelwasser gegen Akne, Kornblumenwasser für fettige Haut, beruhigendes Rosmarinwasser oder Blütenwasser für Babys – auf Notino finden Sie hochwertige Hydrolate und Blütenwasser, die sich zur täglichen Hautpflege eignen und dank aromatherapeutischen Wirkungen ebenso den Geist anregen. Finden Sie das richtige für sich!