Handmaske

Ihre trockenen Hände rufen SOS? Probieren Sie hydratisierende Handschuhe. Schon nach der ersten Anwendung werden Sie einen Unterschied feststellen und Ihre Hände werden wunderbar hydratisiert und spürbar geschmeidig.

 

Kosmetikprodukte, Desinfektionsmittel oder auch Putzmittel: Das alles nimmt Ihre Hände ordentlich in Anspruch. Gönnen Sie ihnen eine hochwertige Handpflege und genießen Sie eine intensive hydratisierende Maske für trockene Hände!

Wirkung der hydratisierenden Handmaske:

  • Sie versorgt die Haut mit Feuchtigkeit und Nährstoffen.
  • Sie tönt und vereinheitlicht den Hautteint.
  • Sie macht Ihre Hände geschmeidiger und zarter.
  • Sie regeneriert und lindert Reizungen.
  • Sie reduziert Anzeichen der Hautalterung.
  • Sie versorgt auch Ihre Nägel mit Nährstoffen.

Das alles vermögen die hydratisierenden Handschuhe dank der darin enthaltenen Shea-Butter und natürlichen Öle und Extrakte aus Kräutern, Pflanzen und Früchten.

Im Unterschied zu einer Handcreme müssen Sie die Handmaske nicht so häufig anwenden, da sie eine langfristige Wirkung hat. Wir empfehlen eine Anwendung der hydratisierenden Handschuhe 1 x bis 3 x wöchentlich, je nach Zustand Ihrer Hände.

Die Anwendung des Handumschlags ist sehr einfach – die hydratisierenden Handschuhe einfach anziehen. Die Einwirkzeit hängt von der Empfehlung des Herstellers ab, sie beträgt aber rund 10 bis 20 Minuten. Die möglicherweise verbleibenden Überreste des Serums können einfach in die Haut einmassiert werden.

mehr weniger

Sie haben ausgewählt

  • Körper
  • Handpflege
  • Handmasken
Filter

eKomi Gold Auszeichnung