Schwimmwindeln

Zuverlässige Schwimmwindeln für einen sorgenfreien Badespaß

Bequemer Tragekomfort und zuverlässiger Schutz vor Auslaufen auch beim Baden! Eine Badewindel ist die ideale Lösung, wenn Sie mit Ihrem Baby zum Pool oder Meer aufbrechen.

Schwimmwindeln und ihre Vorteile

  • Sie verhindern eine Verunreinigung des Wassers im Schwimmbecken und halten alles sicher im Inneren.
  • Schwimmwindeln saugen sich nicht mit Wasser aus dem Schwimmbecken voll und hindern das Baby somit nicht daran, sich frei zu bewegen.
  • Weiche Materialien machen sie bequem und engen die Beine des Babys nicht ein.
  • Sie sind leicht anzulegen und passen sich dem Körper des Babys an.

Wie findet man die richtige Schwimmwindel?

Bei der Wahl einer Schwimmwindeln kommt es auf das Gewicht des Babys und die Häufigkeit des Badens an. Sie können entweder aus Einweg-Schwimmwindeln oder wiederverwendbaren Schwimmwindeln wählen. Schwimmwindeln werden grundsätzlich für Kinder von 3 bis 15+ kg hergestellt.

  • Eine Einweg-Schwimmwindel ist für den gelegentlichen Gebrauch geeignet und kann nach dem Schwimmen einfach im Müll entsorgt werden. Wählen Sie die Größe der Schwimmwindel entsprechend dem Gewicht Ihres Babys. Diese Art von Windeln ist ab 3 kg erhältlich und daher auch für die Kleinsten geeignet.
  • Die wiederverwendbare Schwimmwindel kann nach dem Gebrauch gewaschen werden. Einige Schwimmwindeln enthalten eine undurchlässige PUL-Schicht sowie ein Schutznetz und können sofort verwendet werden, bei anderen muss wiederum eine weitere Windel hinzugefügt werden. Die Schwimmwindeln enthalten Patches, die eine Größenanpassung ermöglichen. Diese Art von Schwimmwindeln eignet sich ideal für häufiges Baden.

Unser Tipp: Wenn Sie keine Babywaage haben, empfehlen wir Ihnen, sich erst mit und danach ohne Ihr Baby auf einer Personenwaage zu wiegen.

Wie Schwimmwindeln funktionieren

Die wasserdichten Babywindeln halten Flüssigkeit und Schmutz zuverlässig im Inneren, und dank des elastischen Saums und der auslaufsicheren Schichten wird auch nichts nach außen gelangen. Der äußere Teil hingegen verhindert die Wasseraufnahme, so dass die Windeln ihr Volumen nicht vergrößern und den Tragekomfort nicht verringern.

Besorgen Sie für Ihre Kleinsten die besten Schwimmwindeln, die Komfort beim Toben im Wasser und zuverlässigen Schutz vor ungewolltem Auslaufen bieten!

Tipp: Fügen Sie nachhaltige Öko-Windeln oder Stoffwindeln und andere Kinderartikel Ihrem Einkauf hinzu!