Rose Parfüms

Rosenaromen heben die Stimmung, beruhigen und wirken zudem aphrodisierend. Die Rose gilt bekanntermaßen als die Königin aller Blumen. Ihr einzigartiges Aroma ist in der Welt der Parfüms einmalig und unersetzlich. Das edle Rosenöl enthält 370 Inhaltsstoffe, für die es keine synthetische Alternative gibt. Die Parfümeure lieben es nicht nur wegen seines unnachahmlichen Duftes, sondern auch für seine Fähigkeit, verschiedene Parfümingredienzen miteinander zu verbinden und dem Duft Stabilität zu verleihen.

 

Charakteristik des Rosenaromas

Rein femininer, intensiv romantischer Duft. Frisch wie Zitrone, mit pudrigen Nuancen und holzigen oder fruchtigen Duftnoten.

Wie wird der Rosenduft gewonnen?

Die Blütenblätter der Rosen werden morgens bis 10 Uhr gesammelt, da sich die Duftessenzen später nach unten zurückziehen. Die Blütenblätter müssen noch am selben Tag gekocht werden. Dabei wird der Dampf kondensiert und anschließend destilliert, um schlussendlich das begehrte Essenzöl zu gewinnen. Für 1 Kilogramm des edlen Rosenöls benötigt man ca. 3.500 kg Blütenblätter.

Parfüms mit Rosenaroma sind immer raffiniert, stilsicher und romantisch. Finden auch Sie Ihr Lieblingsrosenparfüm

mehr weniger