Gesichtscreme

Träumen Sie von einer mit Feuchtigkeit versorgten, geschmeidigen und gesunden Gesichtshaut? Möchten Sie bereits im Vorfeld Falten bekämpfen, Akne loswerden oder nur Ihre Gesichtshaut aufhellen? Setzen Sie auf die richtige Gesichtscreme! 

 

Bevor Sie eine Gesichtscreme kaufen, müssen Sie Folgendes wissen...

  • Welchen Hauttyp haben Sie?
  • Welcher Alterskategorie gehören Sie an?
  • Was für Probleme plagen Sie und was erwarten Sie von einer Creme?
  • Suchen Sie eine Gesichtspflege für den Tag oder die Nacht?

Wählen Sie die für Ihre Gesichtshaut optimale Gesichtscreme aus:

  • Feuchtigkeitscremes: bekämpfen Alterungszeichen, bringen Linderung bei trockener Haut und verhindern, dass sich kleine Hautschuppen bilden.
  • Cremes gegen Akne: reduzieren die Talgproduktion und die Entstehung von Pickeln, beugen dem Verstopfen der Poren vor, verringern Rötungen und das Aufkommen von Mitessern.
  • Anti-Falten-Cremes: kräftigen, nähren, verjüngen und erfrischen die Gesichtshaut, machen sie elastischer und wirken der Entstehung neuer Falten entgegen.
  • Aufhellende und tönende Cremes: hellen auf, spenden Feuchtigkeit, vereinheitlichen den Hautton, sorgen für ein gesundes Hautbild.

Pflegecreme als Tagesroutine

Befürchten Sie, dass Ihre Gesichtspflege zu kurz kommt? Verwenden Sie jeden Tag Gesichtscremes. Nachdem Sie Ihre Gesichtshaut morgens gereinigt haben, sollten Sie eine Tagescreme auftragen. Schminken Sie Ihre Gesichtshaut abends ab und tragen Sie dann Ihre Nachtcreme auf. 

mehr weniger

Sie haben ausgewählt

  • Kosmetik
  • Gesicht
  • Gesichtspflege
  • Gesichtscreme

Filter öffnen Filter schließen

Preisspanne

bis

Marke

Mehr sehen …

eKomi Gold Auszeichnung

Bestseller

12 3 101

12 3 4 5 101 Mehr sehen